Klein aber fein: Wie eine Schildkröte einen zwei Meter hohen Weihnachtsbaum umwarf

Das Reptil warf den Baum um, während die Besitzerin in den Laden ging.

Es stellte sich heraus, dass nicht nur Katzen gerne Weihnachtsbäume zerstören. Mitte Dezember beschloss auch eine Schildkröte aus Großbritannien namens Thor, die Beziehung zu der 2 Meter hohen grünen Schönheit herauszufinden.

Die Britin mit Haustier. Quelle: fishki.net
Die Besitzerin Jody Reynolds ließ das 5-jährige Reptil nur 20 Minuten lang unbeaufsichtigt durch die Wohnung kriechen, während sie zum nächsten Geschäft ging. Aber als sie nach Hause zurückkehrte, fand die Frau zu Hause eine unangenehme Überraschung: Ein riesiger umgestürzter Baum, zerbrochenes Spielzeug und Wasser von einem Ständer, der im Raum verschüttet wurde.

Die Schildkröte.

Quelle: fishki.net

Die Ursache der Katastrophe wurde sofort klar – Jody sah Thor vom Baum wegkriechen. Laut der Frau war es die langsamste Flucht am Tatort der Welt.

Die Britin machte eine schnelle Untersuchung und entschied, dass die Schildkröte irgendwie auf eines der Beine des Ständers geklettert war, und wiegte dann einfach den Baum, der sich als völlig instabil herausstellte. Jody bemerkte, dass sie über die Stärke des winzigen Haustieres erstaunt war und sich überhaupt nicht verärgert. Aber jetzt wird Schildkröte nur in ihrer Gegenwart durch den Raum gehen.

Umgestürzter Baum.

Quelle: fishki

About admin

Check Also

13 Jahre ununterbrochener Schwangerschaft: bis 35 Jahre hat die Frau bereits 9 Kinder zur Welt gebracht

Kinder sind unser Glück! Aber ihre Geburt und Erziehung ist eine große Arbeit, in der …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *