Um ihre Schülerin zu unterstützen, opferte die Lehrerin ihr langes Haar

Shannon Grim, eine Lehrerin der Junior High School an der Meador Elementary School in Texas, bemerkte, dass eines der Mädchen, die fünfjährige Priscilla, traurig war. An diesem Tag kam sie mit einem Kurzhaarschnitt in die Klasse – und ihre Mitschüler begannen sofort, sie zu hänseln und zu verspotten.

Also beschloss die Lehrerin, das Mädchen zu unterstützen: Am nächsten Tag schnitt sie ihre langen Haare genauso kurz. “Ich musste den Kindern einfach zeigen, dass Jungs das Recht haben, ihre Haare lang zu tragen und Mädchen das Recht haben, ihre Haare kurz zu tragen, und dass sich niemand über irgendjemanden lustig machen darf!” – sagt Shannon.

Die Lehrerin kaufte ihr und dem Mädchen sogar passende blaue Schleifen, um ihre Unterstützung zu zeigen, als ob sie aus der gleichen Familie kämen.

Außerdem nominierte Shannon das Mädchen für die Auszeichnung “Schüler des Monats” für ihre Tapferkeit in einem schwierigen Moment. Und als Priscilla die Medaille erhielt, schenkte sie sie ihrer Lehrerin als Dank für ihre Hilfe.

Quelle:dobryepostypki.net

Das könnte Sie auch interessiren:

12 Jahre in der Blase: die Geschichte eines Jungen ohne Immunität, der einsam lebte

Die Hunde nahmen den Kater in ihr Rudel auf: sie beschützen ihn vor den anderen Hunden

 

Source link

About admin

Check Also

13 Jahre ununterbrochener Schwangerschaft: bis 35 Jahre hat die Frau bereits 9 Kinder zur Welt gebracht

Kinder sind unser Glück! Aber ihre Geburt und Erziehung ist eine große Arbeit, in der …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *