"Ein unvergesslicher Tag": Vier Bräute, die beschlossen, die Gäste mit ihrer Hochzeitskleidung zu behandeln

Jede Braut wählt ein Kleid für ihre Hochzeit, das die Aufmerksamkeit aller Gäste auf sich ziehen kann, ein Outfit, an das sich jeder nach der Zeremonie erinnern wird.

Ein schlichtes weißes Kleid ist langweilig. Man kann ein wenig Fantasie zeigen und diese vier ungewöhnlichen Kleider erhalten.

Cupcakes

Warum brauchen Sie eine große Hochzeitstorte, wenn Sie viele kleine Cupcakes nehmen können? Wo sollen sie platziert werden?

Natürlich auf dem Brautkleid! Aber in einem solchen Outfit muss die Braut sehr vorsichtig gehen. Es ist keine gute Idee, ein paar Cupcakes fallen zu lassen.

“Lass uns auf Wohl der Braut anstoßen”

Die Cupcakes sind natürlich sehr lecker. Aber man braucht auch etwas zu trinken. Diese Braut wird hier zur Rettung kommen. Es wäre interessant, einen Hochzeitstanz in einem solchen Outfit zu sehen.

Rafaello und Ferrero Rocher

Tatsächlich besteht das Kleid nicht aus den berühmten Süßigkeiten, sondern aus Puddingbrötchen, die mit geschlagenen Proteinen und Puderzucker überzogen sind und so hergestellt werden, als wären sie Pralinen.

Der Schöpfer dieses Meisterwerks ist der Bräutigam. Er zog seine geliebte Braut in dieses Outfit. Das Kleid wiegt übrigens fünfzehn Kilogramm.

Klopapier

Diese Braut kümmerte sich nicht nur um die Leckereien, sondern auch um die Folgen. Eine Hochzeit ist schließlich eine Feier des Bauches. Nach dem Fest wenden sich alle Gäste an diese Braut.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

63 Kilogramm schweres Kleid: Die Braut trägt 20 Minuten lang ihr schickes Outfit

“Der glücklichste Tag im Leben”: Beste Hochzeitsfotos 2020

 

 

 

 

 

 

 

Source link

About admin

Check Also

Das Äffchen hat keine Mutter, findet aber Trost bei einer Plüschgiraffe, von der es sich nicht trennen will

In der thailändischen Provinz Nakhonsawan fanden Einheimische ein winziges Makakenbaby im Dschungel und brachten es …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *