Eine einsame Frau fütterte einen Wolf: Das Tier dankte seiner Retterin

Hunde stammen von Wölfen ab, aber aus irgendeinem Grund werden jetzt Hunde allgemein geliebt und Wölfe sind Parias.

 

Eine einsame Frau namens Maria lebt in einem kleinen Dorf, das weit außerhalb der Stadt liegt, so dass man sie nur selten erreichen kann. Außer einem kleinen Bauernhof und ihrem treuen Mischlingshund Maika besaß sie nichts.

Mit den anderen Dorfbewohnern verstand sie sich meist nicht, weil sie seltsame Unterhaltungen führten, die Frau nicht mochte. Doch plötzlich hatte sie einen uneingeladenen Freund – einen Wolf. Er erschreckte oft Pilzsammler und Jäger, aber es gab keine Hilfe für ihn, er war zu gerissen.

Sie erzählte , dass der Wolf ihr oft in die Augen schaute und oft im Gemüsegarten saß. Der Wolf war dünn, aber er zeigte keine Aggression gegenüber Maria und sie beschloss, ihn zu füttern, obwohl die Dorfbewohner sagten, dass dies neue Wölfe bringen würde.

Die Dorfbewohner haben beschlossen, eine Falle für ungebetene Gäste aufzustellen, Fallen in der Nähe von Marias Zaun zu platzieren.Aber der Wolf konnte sich nicht darum kümmern, sehr klug hat er sich gezeigt und ist weiter zur Frau gegangen, um sie zu füttern.

Nach einem Monat war er weg, ohne ein Wort. Die Zeit verging und der Wolf kehrte zurück, aber nicht allein, sondern mit einer Überraschung. Der Wolf entpuppte sich als Wölfin und sie brachte ihre kleinen Wölfe mit und erlaubte der Frau sogar, ihre Kinder zu streicheln

Quelle:zen.yandex.net

Das könnte Sie auch interessieren:

“Der amerikanische Traum”: So sieht die längste Limousine der Welt mit Whirlpool und Hubschrauberlandeplatz aus

Enkel zeigte das Hochzeitsfoto seiner Großmutter und löste leicht das “Problem” der minderwertigen Männer

Source link

About admin

Check Also

"Trickfilm im Leben": Wissenschaftler haben einen Schwamm und einen Seestern entdeckt, die sich den Helden der berühmten Zeichentrickserie ähneln

Seit seiner ersten Ausstrahlung im Jahr 1999 ist SpongeBob Schwammkopf einer der beliebtesten Cartoons auf …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *