Die junge Mutter ging jeden Tag zu Fuß zur Arbeit: Die Stadtbewohner beschlossen, ihr zu helfen

Einwohner des Franklin County in Kansas haben eine 24-jährige junge Mutter gesehen, die müde die Straße entlang lief. Die Frau musste jeden Tag fast 20 Kilometer zu Fuß gehen, um zur Arbeit und dann nach Hause zu kommen.

Da die Bewohner der Stadt wussten, dass die Mutter hart arbeiten muss, um die Kinder zu ernähren, beschlossen sie, ihr ein wenig zu helfen. Sie riefen den örtlichen Sheriff mehrmals mit verschiedenen Ideen an, wie sie das Leben ihrer Landsfrau verbessern könnten.

Die Servicebeamten überprüften die Situation und begannen, wenn möglich, die junge Mutter zur Arbeit mitzunehmen, um sicherzustellen, dass die Stadtbewohner die Wahrheit sagten. Aber das war natürlich nicht genug. Und dann kauften die Beamten des Sheriffs und die anderen nicht gleichgültigen Menschen einen Minivan für eine bedürftige Familie als Weihnachtsgeschenk.

Das Geld wurde von der ganzen Welt gesammelt. Ein Teil der Mittel wurde von Geschäftsinhabern gespendet, aber auch Spenden von gewöhnlichen Stadtbewohnern, die der Frau sympathisieren, halfen.

Die gesammelten Mittel reichten nicht nur für den Kauf eines Autos aus, sondern auch für dessen Registrierung, Jahresversicherung, zwei neue Sitzplätze und eine Geschenkkarte. Der Rest wurde der Frau in bar gegeben.

Die junge Mutter war überglücklich. Sie schaute lange auf das Geschenk, das ihr Leben zum Besseren verändern würde, und weinte. “Jetzt kann ich die Kinder in den Park bringen!”, sagte sie.

“Ich bin so stolz auf die Leute in unserer Abteilung”, schrieb Sheriff Jeff Richards auf seiner Facebook-Seite. “Diese Tat zeigt, wie außergewöhnlich Menschen sind. Ich bin so stolz auf sie!”. Der Sheriff dankte auch allen Geschäftsinhabern und anonymen Spendern für ihre Hilfe beim Autokauf.

Quelle: goodhouse

Das könnte Sie auch interessieren:

Junge Frau heilte ein Baby-Eichhörnchen und entließ es in die Freiheit: Einige Monate später kehrte es mit seinem Nachwuchs zurück

Der Kater wurde fotografiert und wurde dank seiner ausdrucksstarken Schnauze zum Star der Netzwerke

Source link

About admin

Check Also

"Wir sind immer schön": Stars, die sich nicht für ihre Dehnungsstreifen und Cellulite schämen

Auch prominente Schönheiten verlieren gelegentlich Gewicht, werden dick und machen Diäten. Gleichzeitig schämen sie sich …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *