"Eine echte Expedition": Eine Frau zeigte, wie sie mit ihren Hunden an einem Ort mit Eisbären spazieren geht

Für manche Menschen ist ein morgendlicher Spaziergang mit dem Hund ein echtes Kunststück, aber für eine Bewohnerin des Svalbard-Archipels wird das Gassi gehen mit ihren Haustieren generell zu einem echten Abenteuer.

Cecilia Blumdal erzählte und zeigte, wie sie sich darauf vorbereitet, mit ihren beiden Hunden nach draußen zu gehen. Warme Kleidung, eine Stirnlampe und eine Schrotflinte sind ihr Look für einen Spaziergang mit ihren Haustieren.

Die Frau verriet, wie sie mit ihren Hunden spazieren gehen muss, und es ist eher wie eine Expedition

TikTok-Nutzerin Cecilia Blumdal hat erzählt, was sie tun muss, um mit ihren Hunden spazieren zu gehen. Die Tatsache, dass sie im Svalbard Archipelago in der norwegischen Stadt Longyear lebt, oder besser gesagt in einem Haus 15 Minuten Fahrt von der Stadt entfernt.

Longyear ist die nördlichste Stadt mit einer Bevölkerung von über 1000 Menschen. Wegen der Polarnacht und der riesigen Anzahl von Eisbären wird das Leben hier niemandem langweilig erscheinen, denn selbst eine gewöhnliche Ausfahrt von zu Hause sieht wie ein Abenteuer aus.

Cecilia zeigte Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie sich auf die Reise ins Freie vorbereiten
Zunächst müssen Sie sich richtig warm machen – sie zieht Thermounterwäsche, eine warme Hose, eine Jacke und eine Stirnlampe an.

Und das wichtigste Accessoire des Anwohners – das Gewehr

Tatsache ist, dass das Gebiet des Archipels von Eisbären bewohnt wird, und manchmal kommen sie den menschlichen Siedlungen zu nahe. Um zu wissen, ob es sich lohnt, um ihr Leben zu bangen, treten Einheimische einer Facebook-Gruppe bei, in der sie Informationen über die Bewegungen der Tiere posten. Wenn einer von ihnen in die Nähe der Stadt kommt, werden die Menschen informiert.

Die Bürger von Longyear sollten ihre Waffen mitnehmen, wenn sie die Stadt verlassen, als Erinnerung daran, dass es spezielle Schilder an den Straßen gibt. Und da Cecilia außerhalb der Stadt lebt, darf sie ihre Waffe nicht vergessen, wenn sie nach draußen geht.
Auch Hunde müssen speziell auf das Gassigehen vorbereitet werden.

Cecilia trägt reflektierende Westen und leuchtende Halsbänder an ihren beiden Haustieren, damit sie sich im Dunkeln nicht verirren.

Es ist Polarnacht in Longyear und so sieht die Straße um 16 Uhr aus.

Aber solche Schwierigkeiten werden durch die Freude am Spaziergang mit den Hunden leicht gerechtfertigt!

Quelle: twizz.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine alte Dame verkauft das Haus, das sie vor 72 Jahren renoviert hat

Sechs Babys in neun Minuten: Frau stellte einen”Geschwindigkeitsweltrekord” direkt im Kreißsaal ein

Source link

About admin

Check Also

Eine Hündin brachte 20 Welpen auf einmal zur Welt: Wie ihre überlebenden Babys aussehen

Diese Geschichte handelt von einer Hündin, die Mutter vieler Kinder wurde und es schaffte, bis …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *