Die Geschichte der Rettung des obdachlosen Kätzchens Meow-Iggy

James und seine Tochter hatten keine Ahnung, dass sie Teil einer Rettungsaktion sein würden, als sie einen Spaziergang machten.

Die Familie wollte eigentlich nur mit dem Fahrrad fahren, aber ein unerwartetes “Miau” änderte ihre Pläne. Und bald tauchte ein streunendes Kätzchen auf und erregte die Aufmerksamkeit von Vater und Tochter.

Anfangs vertraute das Kätzchen den Menschen nicht, hatte vor jedem Angst. Es war einfach nicht daran gewöhnt, dass jemand ihn freundlich behandelt, und daher beim Anblick eines Mannes und seiner Tochter begann sofort weg zu laufen. Die Leute bemerkten, dass die Katze dünn und kalt draußen war.

Vater und Tochter beschlossen, ihn nicht hier zu lassen, sondern ihn zu fangen und mitzunehmen. “Er ist zu schnell gelaufen!” – James erinnerte sich später. – “Ich weiß nicht, wohin er in dem Moment gerannt ist, aber ich habe ihn nicht einmal gesehen.”

Der Mann schnappte sich ein T-Shirt und warf es über das Kätzchen. Dann hob er das Kätzchen vorsichtig in seine Arme und trug es nach Hause. Der Mann beschloss, das Kätzchen zuerst zu baden und ging mit ihm ins Badezimmer. Das Kätzchen mochte das warme Wasser.

Nach dem Besuch beim Tierarzt ging es dem Kätzchen besser. Er nahm an Gewicht zu und sein Haar wurde dichter.

Quelle: 4lapki.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Warum das hübsche Hündchen selbst ins Tierheim kam

“Nichts zu bedauern für die Flauschi”: wie ein Millionär wegen Hunden bankrott ging

Source link

About admin

Check Also

Eine streunende Katze brachte eine Frau dazu, Kätzchen zu retten, die vom Regen durchnässt waren

Ein Mädchen namens Kayla Mercedes postete auf TikTok ein Video mit dem Titel “Eine streunende …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *