Was macht ein Haus in der Mitte eines Flusses und warum niemand es rettet

Bei einem Spaziergang entlang der Loire in der Nähe von Queron in Frankreich stößt man auf ein Haus, das in der Mitte des Flusses halb versunken ist und von den reißenden Stromschnellen umspült wird. Das geheimnisvolle alte Haus beugt sich über das vorbeifließende Wasser, als würde es einen müden Blick auf seine nasse Umgebung werfen.

Wie konnte es dort landen? Vielleicht gab es eine Art Überschwemmung? Oder einfach nur das Haus, das nach dem Ansturm des Wassers verlassen wurde.

Oder wurde das Haus bei der Flut abgerissen und in den Fluss gespült? Das werden wir gleich herausfinden…

Obwohl das Haus aussieht, als sei es von einer Naturkatastrophe heimgesucht worden und Opfer einer katastrophalen Überschwemmung geworden, handelt es sich in Wirklichkeit um den Nachbau eines ähnlichen Hauses in der Nachbarstadt Lavaux-sur-Loire.

Es wurde 2007 im Rahmen der Estuaré-Kunstausstellung enthüllt, deren Organisatoren internationale Künstler einluden, ein großformatiges Werk zu schaffen, das vom Fluss und der nahe gelegenen Flussmündung inspiriert ist. Das Haus war eines von neun Kunstwerken, die hier während der Ausstellung gebaut wurden.

Der Künstler, der La Maison dans la Loire (das Haus an der Loire) schuf, Jean-Luc Courcoult, platzierte es ursprünglich an anderer Stelle. Leider überforderte die schnelle Strömung des Flusses das Fundament und es begann allmählich in den Wassern des Flusses zu versinken.

Das Haus steht immer noch traurig über das Wasser gelehnt und lauscht dem endlosen Plätschern der Wellen. Der Wind weht durch seine offenen Fenster. Und nachts leuchten Lichter durch seine Fenster und legen einen Schleier des Geheimnisvollen und Mysteriösen über ihn. Dieses Haus ist zu einem der beliebtesten Orte für Touristen geworden, die eine Wasserfahrt auf der Loire unternehmen.

Es ist anzumerken, dass Wasserfahrten auf der Loire bei Touristen sehr beliebt sind. Hier können Sie auf winzigen Schiffen oder kleinen Kähnen fahren. Während der Reise können die Touristen die Aussicht auf die natürliche und architektonische Schönheit Frankreichs, die malerische Umgebung der Loire, ihren ruhigen provinziellen Charme genießen und die Fülle an Denkmälern aus dem Mittelalter bewundern.

Im Jahr 2012 wurde das Haus von einer Firma, die sich auf die Bergung von Wracks spezialisiert hat, 15 Meilen zu seinem jetzigen Standort gebracht.

Quelle:masterok.livejournal.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Grafikdesignerin verließ die Stadt und zog auf einen Bauernhof: Sie wurde gesünder und glücklicher

Clafouti mit Kirschen und Vanille: Schritt-für-Schritt-Rezept für ein delikates Dessert

 

Source link

About admin

Check Also

Eine streunende Katze brachte eine Frau dazu, Kätzchen zu retten, die vom Regen durchnässt waren

Ein Mädchen namens Kayla Mercedes postete auf TikTok ein Video mit dem Titel “Eine streunende …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *