Wegen des Fundes im Türgriff hatte eine junge Frau zwei Wochen lang Angst, sich ans Steuer ihres eigenen Autos zu setzen

Australien ist mit einer schönen, aber sehr gefährlichen Natur verbunden. Es gibt eine ironische Meinung, dass alles, was sich hier bewegt will dich zerstören.

Und egal wie die Bürger vor Ort sagen, dass dies alles Fiktion ist, die neuesten Nachrichten deuten auf etwas anderes hin.

Vor kurzem wurde im sozialen Netzwerk Facebook eine Geschichte veröffentlicht, in der junge Frau das Bewusstsein verlor, als sie eine Spinne in ihrem Auto sah.

Es gelang ihr, ein Foto zu machen, das von der Unterschrift begleitet war:

„Ich dachte, es wären Raupen, aber es stellte sich heraus, dass es sich um eine riesige Spinne handelte. Ich konnte mich in den nächsten zwei Wochen nicht zwingen, mich ans Steuer eines Autos zu setzen. “

Wie sich herausstellte, beschloss die Spinne einfach, sich vor den sengenden Sonnenstrahlen zu verstecken, oder vielleicht wollte er hier ein Nest ausrüsten.

Junge Frau sah den Arthropoden ein paar Sekunden bevor sie nach dem Türknauf griff. Aber selbst wenn die Besitzerin des Autos keine Zeit hatte zu reagieren, bedrohte nichts ihr Leben.

Insektenstiche sind nicht lebensbedrohlich.

Quelle: mirfactov

Das könnte Sie auch interessieren:

Rührende Freundschaft eines geretteten Kätzchens und eines Haushundes

29 Jahre in Isolation: Ehepaar lebt auf einer selbst gebauten schwimmenden Insel

Source link

About admin

Check Also

Ein wilder Elefant saß vier Tage lang in einer Schlammfalle, bevor Freiwillige das Risiko eingingen, um ihn zu befreien

In Afrika, in der Nähe des Stausees Kariba, wurde ein wilder Elefant in eine Falle …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *