Der Drachen hob den Teenager auf eine Höhe von 9 Metern und brach: Zum Glück waren Leute in der Nähe

In Indonesien endete das Fliegen eines drachenförmigen Drachens für einen Teenager fast in einer Tragödie. Der Junge hat auf wundersame Weise überlebt.

In der indonesischen Provinz Lampung, der Insel Sumatra, flog ein zwölfjähriger Schüler mit seinem Bruder einen Drachen in der Nähe einer örtlichen Schule. Der Drachen war dreimal so groß wie der Junge.

Plötzlich stieg ein starker Wind auf und fing den Luftdrachen auf. Der verängstigte Teenager konnte damit nicht fertig werden und flog mit dem Drachen auf eine Höhe von neun Metern. In der Luft zerfiel die Struktur in zwei Teile und sein Kopf flog mit dem Jungen nach unten.

Der Junge überlebte, erlitt jedoch sechs Frakturen in beiden Armen. Das Kind wurde sofort in eine örtliche Klinik eingeliefert, wo es zwei Operationen unterzogen wurde und sich nun erholt.

Laut seinem älteren 28-jährigen Bruder das ist nicht die erste Erfahrung mit Flugstrukturen aus der Luft: Der Teenager flog oft einen Drachen mit einem anderen Bruder und hielt eine Schlinge.

Die Kinderschutzbehörde der Regentschaft, Pringsevu, warnte, dass Kinder entsprechend große Strukturen in die Luft werfen müssen, da dies nicht das erste Mal ist, dass ein Kind während eines Drachenstarts in die Luft fliegt.

Quelle: epochtimes

Das könnte Sie auch interessieren:

Keiner glaubte an den Mann, aber er verwandelte einen verlassenen Keller in eine Luxuswohnung

“‘Spider-Man’: 70-jähriger Alpinist steigt ohne Ausrüstung von Klippe ab

Source link

About admin

Check Also

"Trickfilm im Leben": Wissenschaftler haben einen Schwamm und einen Seestern entdeckt, die sich den Helden der berühmten Zeichentrickserie ähneln

Seit seiner ersten Ausstrahlung im Jahr 1999 ist SpongeBob Schwammkopf einer der beliebtesten Cartoons auf …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *