Sorge für die Umwelt: Der Mann hat eine Möglichkeit erfunden, Plastikflaschen zu verwenden, die das Wasser verschmutzen

Ishmael Essome sah Stapel von Plastikflaschen in der Nähe der Brücke treiben. Dieser Anblick machte ihn unruhig.

Ismail war sich der Ernsthaftigkeit des Problems der Plastikvermüllung in den Wasserstraßen von Douala, Kameruns größter Stadt und Wirtschaftsmetropole, bewusst und wollte etwas dagegen tun.

Anstatt darauf zu warten, dass sich die lokale Regierung darum kümmert, begann Ishmael, das Problem selbst zu lösen. Er gründete Madiba & Nature, eine Nichtregierungsorganisation, die sich gegen die Verschmutzung der kamerunischen Küstengebiete einsetzt und der lokalen Bevölkerung hilft, die von der Fischerei lebt.

Ishmael erkannte, dass man aus Flaschen schwimmende Geräte bauen konnte, die als “Öko-Boote” bekannt wurden. Für ein einziges Fischerboot in Form eines Kanus werden 600 bis 1.000 Flaschen benötigt. In nur drei Tagen können Ishmael und sein Team mit minimalem Aufwand ein Öko-Boot bauen.

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Braut hat vor der Hochzeit ihr Bein verloren, konnte aber ihr Leben noch einmal neu beginnen

Die Gräfin “machte” aus ihrer Tochter einen Sohn, um Erbe zu bekommen, und dann wurde die Tochter achtmal “verheiratet”

Source link

About admin

Check Also

Eine streunende Katze brachte eine Frau dazu, Kätzchen zu retten, die vom Regen durchnässt waren

Ein Mädchen namens Kayla Mercedes postete auf TikTok ein Video mit dem Titel “Eine streunende …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *