"Persönliche Gegenstände des Gurus": Mahatma Gandhis Geschirr wurde für 664 Tausend Euro versteigert, Details

Die Metallschale, zwei Löffel und eine Gabel wurden vom Vater der indischen Unabhängigkeit benutzt, nachdem ihn britische Kolonialherren während des Zweiten Weltkriegs auf den Aga Kahn-Palast beschränkt hatten. Er war von 1942 bis 1944 inhaftiert und blieb nach seiner Freilassung bei einem Freund Sumati Morarjee, der später die Schüssel und das Besteck an den derzeitigen Verkäufer verkaufte.

Die Gebote für die Online-Auktion haben bereits bei 55.000 GBP begonnen, und das Auktionshaus in East Bristol geht davon aus, dass die kulinarischen Produkte zwischen 60.000 und 80.000 GBP kosten werden. Der gleiche Verkäufer aus Bristol hat im vergangenen Jahr eine Brille von Gandhi gekauft, die für 260.000 Pfund versteigert wurde – das 26-fache ihres Preises.

Der Auktionator Andrew Stowe beschrieb das Besteck und die Schüssel wie folgt: „Es ist ein wirklich demütigendes Stück Geschichte – hier ist eine sehr einfache, fast grobe Metallschale, die täglich von einer der bekanntesten Figuren der modernen Geschichte verwendet wurde. „In vielerlei Hinsicht verkörpert diese Schale alles, wofür Gandhi stand. Zu glauben, er habe sich jeden Tag hingesetzt und mit dieser Gabel aus dieser Schüssel gegessen, ist einfach unglaublich.“

Er beschrieb die Gegenstände als “eine unglaublich wichtige Sammlung historischer Artefakte, die sich nicht nur auf Gandhi, sondern auch auf die Geschichte Indiens beziehen”. Die Schüssel wird von drei Besteckteilen, zwei Löffeln und einer passenden Gabel aus Holz begleitet. Stowe sagte, dass das Auktionshaus nach dem Verkauf seiner Brille mit Anfragen im Zusammenhang mit Gandhi überschwemmt worden sei.

Er sagte: „Viele dieser Gegenstände waren Münzen, Fotos oder Bilder, aber dann kam dieser durch und wir dachten nur, wow! Für alle anderen ist dies nur eine alte Fressnapf, aber für viele ist dies nicht nur ein wichtiges historisches Artefakt, sondern eine echte greifbare Verbindung zu einer der bekanntesten Figuren der Welt.”

Gandhi wurde zusammen mit anderen Führern seiner indischen Nationalkongressbewegung inhaftiert, nachdem er einen britischen Rückzug aus Indien während des Krieges gefordert hatte. Zu diesem Zeitpunkt war Gandhi bereits eine führende nationalistische Persönlichkeit und wurde 1930 zur Person des Jahres des Time Magazine ernannt.

Aber das Vorgehen konnte Gandhis Dynamik nicht aufhalten und er setzte seine berühmte gewaltfreie Kampagne für die Unabhängigkeit nach seiner Freilassung im Jahr 1944 fort. Die Unabhängigkeit wurde schließlich 1947 gewährt, aber Gandhi wurde im Januar 1948 im Alter von 78 Jahren von einem hinduistischen Nationalisten ermordet.

Quelle: dailymail.co.uk

Das könnte Sie auch interessieren:

“Königin von Burlesque”: seltenes Filmmaterial der berühmtesten Tänzerin des zwanzigsten Jahrhunderts, Gypsy Rose Lee

“Im Stil von Agent-007”: Die Wohnung des berühmtesten James Bond Sir Sean Connery wurde für zwei Millionen Euro zum Verkauf angeboten

Die Schauspielerin, die im Hauptweihnachtsfilm “Ist das Leben nicht schön” spielte, teilte ihre Erinnerungen an das Symbol der Feiertage

Source link

About admin

Check Also

„Erzwungener Ausflug“: Die Katze beschloss, einen Spaziergang zu machen, und nahm ihre faule Freundin mit

Eine Hauskatze schleppte ihre Freundin zu einem Spaziergang über den Strand, nachdem das Paar mit …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *