Eine Geschichte über Freundschaft: Leopard besucht nachts die immer dieselbe Kuh

Vor etwa 20 Jahren gab es im Dorf Antoli einen Vorfall, an den sich die Menschen noch immer gerne und mit einem Lächeln erinnern.

Es begann damit, dass die Dorfbewohner einen Leoparden auf den Feldern, im Gebüsch oder in der Nähe der Farm entdeckten. Die gefleckte Katze griff zwar keine Menschen an, schaffte es aber, einige Vögel zu fangen und ein paar Hunde zu fressen, aber auch diese Nachbarschaft erschreckte die Menschen, so dass sie sich entschlossen, den Spezialdienst zu rufen. Die Tierretter fingen das Tier, das sich als Weibchen entpuppte, ein und entließen es tief in den Dschungel.

Einen Monat später entdeckten sie die verwilderte Katze wieder, aber sie war jünger. Es schien ein Jungtier desselben Weibchens zu sein. Auf Überwachungskameras konnten die Mitarbeiter den Leoparden sehen. Auf dem Video war der Leopard in der Nähe einer Kuh.

Die Tiere lagen nebeneinander, zusammengekauert. Die Kuh leckte die Katze und letztere leckte die Kuh zurück. Jeden Abend kam die Katze zu der Kuh und sie verbrachten ein paar Stunden zusammen. Das ungewöhnliche Paar wurde schnell beliebt bei den Einheimischen. Jetzt hatten die Menschen keine Angst mehr vor dem Leoparden.

Quelle: travelask.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der teuerste Hund der Welt: Wie ein tibetischer Mastiff aussieht

“Ich habe nur ihn”: Ein wilder Hirsch hat eine Frau, die ihren Mann verloren hat, vor der Einsamkeit gerettet

Source link

About admin

Check Also

Experten geben Tipps, wie man Eier braten kann, damit sie ihre gesundheitlichen Vorteile nicht verlieren

Ernährungswissenschaftler sind sich einig, dass Eier Teil einer gesunden Ernährung sein sollten. Aber sie müssen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *