Schwanentreue: 23 Züge in Deutschland konnten wegen eines trauernden Vogels den Bahnhof nicht verlassen

Es gibt Lieder und Legenden über die Treue von Schwänen – diese Vögel, einmal verliebt, leben ein Leben lang zusammen. Ornithologen glauben jedoch, dass Schwäne nur in Legenden um den verlorenen Geliebten trauern, im Leben aber ein neues Paar finden werden. Dieser Vogel hat beschlossen, zynische Wissenschaftler zu widerlegen.

In der Nähe der Stadt Fuldatal in Deutschland starb der Vogel unter den Rädern eines Zuges. Und ihr Partner wurde am Ort ihres Todes zurückgelassen. Der riesige schneeweiße Vogel hockte auf einem Bahndamm, gefährlich nahe an den vorbeifahrenden Zügen. Der Schwan scheint entschlossen, das Schicksal seiner Geliebten zu wiederholen – entweder an Heimweh oder an Stahl zu sterben.

Eine solche Entwicklung passte den Eisenbahnern überhaupt nicht. Die Arbeiter versuchten, den Vogel zu vertreiben, aber er hatte weder Angst vor der Lokpfeife noch vor dem Mann mit dem Besen. Der Schwan war ganz in seine Trauer vertieft und bewegte sich keinen Zentimeter von der gewählten Stelle – der Böschung, nicht weit von der Stelle, wo vor nicht allzu langer Zeit der Körper des Geliebten lag.

23 Züge konnten den Bahnhof nicht pünktlich verlassen. Die Menschen kamen zu spät zu Besuch und zur Arbeit – Tausende von Menschen, alles wegen eines Vogels. Die Flüge hatten bereits 50 Minuten Verspätung, die Passagiere wurden langsam nervös, und das Bahnhofspersonal entschied schließlich. Die Mitarbeiter der Station entschlossen sich schließlich und riefen die Feuerwehr.

Die Feuerwehrleute rückten mit einer speziellen Ausrüstung an – normalerweise wird eine mit einem Netz geladene Schrotflinte verwendet, um große Vögel zu fangen. Paf – und der Vogel ist gefangen, zu seiner eigenen Sicherheit. Der Schwan wurde außerhalb der Stadt gebracht und in der Fulda ausgesetzt. Es ist zu hoffen, dass der Vogel seinen Kummer überwindet und den Zugverkehr nicht mehr stört.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die rebellische Prinzessin: Wie Queen Elizabeths Schwester Margaret lebte

Ein Mann verlor drei geliebte Menschen innerhalb eines Jahres: Ein einfaches Frettchen half ihm, das Leben wieder zu lieben

Source link

About admin

Check Also

Meise rief einen Mönch um Hilfe, als eine Schlange in ihr Nest mit ihren Küken kroch

Ein Mönch namens Do-young lebt an einem abgelegenen Ort, umgeben von Natur und wilden Meisen, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *