Realistische Landschaften: schöne dreidimensionale Stickereien, die "lebendig" aussehen

Victoria Rose Richards hat ihr ganzes Leben lang beruflich mit Stickerei zu tun gehabt. Im vergangenen Juni veranstaltete sie einen Wettbewerb, für den sie eine Reihe von Arbeiten anfertigte, die von verschiedenen Farben dominiert wurden, und unerwartet konzentrierte sie sich auf Grün.

Sie machte ihre ersten Stickereien, inspiriert von der Aussicht aus ihrem Schlafzimmerfenster im zweiten Stock. Und dann begann sie zu phantasieren. Sie müssen also nicht versuchen zu erraten, was für ein Terrain die Stickerei darstellt. Alles geschieht spontan, sagen wir, ein französischer flauschiger Knoten zeichnet die üppige Krone eines Baumes. Dazu wären Wiesenblumen gewesen – ein bunter Punkt ist hinzugefügt. Und dann erscheinen der Fluss, der Eichenwald und die grasenden Kühe wie von selbst.

Alle Stickereien sind sehr unterschiedlich. Einige sind klein, 15 cm im Durchmesser, an solchen dauert es von 6 bis 25 Stunden Arbeit. Aber das ist, wenn das Muster ist einfach, und wenn Ihre Phantasie macht Ihre Finger mehr und mehr Details hinzufügen, und Sie können für 50 Stunden bei der Arbeit sitzen! Eine von Victorias Lieblingsstickereien, mit einem Durchmesser von 41 cm, benötigte 200 Stunden, um sie fertigzustellen! Es ist wirklich eine kolossale Arbeit, und in einem Jahr hat sie etwa zweihundert dieser Landschaften geschaffen.

Eine der größten Herausforderungen ist es, Proportionen und Perspektive zu wahren. Dies ist keine abstrakte Stickerei, die Arbeit sieht wirklich wie ein Quadcopter-Foto aus. Wenn also ein Teich angelegt wird, sollten die Schwäne darauf zehnmal kleiner sein als das Wasser selbst. Einige Details auf Stickereien nicht auf einmal und mit einer Lupe zu unterscheiden, aber sie sind da, weil sie sein müssen, sonst ist es eine falsche Landschaft!

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Stadtbewohner bringen Stöcke zum 100 Jahre alten Hundedenkmal: dazu gibt es einen triftigen Grund

“Das ist mein letztes Geschenk”: Die Besitzerin hielt ihr Versprechen an ihren Hund, bevor er sie verlässt

 

Source link

About admin

Check Also

Eine Studentin spendete einem Fremden eine Niere und es war der Beginn einer starken Freundschaft, Details

Eine 31-jährige Jurastudentin aus Washington, USA, namens Chelsea Naylor sah einst eine Nachricht in den …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *