Echte Freundschaft: Wie der Besitzer seine Katze in einer schwierigen Lebenssituation unterstützte

In diesem Artikel geht es um eine Geschichte, die zeigt, dass es eine echte Freundschaft zwischen Menschen und Katzen gibt und dass man immer versuchen muss, einem Freund die notwendige Unterstützung zu geben.

Ein Mann namens Chuck hat eine sechs Monate alte Katze mit dem Namen Ragnar. Wohin auch immer Chuck geht, folgte die Katze ihrem Besitzer überall hin. Zusammen erledigten sie buchstäblich alle Aufgaben rund ums Haus: Sie spielten zusammen Computerspiele, schliefen zusammen und saßen natürlich zusammen auf der Couch.

Bei alledem haben Chuck und Ragnar absolut die gleichen Charaktere – beide lieben Freiheit, Unabhängigkeit.

Aber nachdem man der Katze einmal operierte, konnte die Katze nicht verstehen, warum der Besitzer das angetan hatte. Das Haustier sah dem Mann mit verärgerten Augen an. Chuck scherzt, dass dies der einzige Moment in ihrem gemeinsamen Leben war, in dem er sein Haustier nicht unterstützen konnte.

Nachdem Chuck und Ragnar aus der Klinik nach Hause zurückgekehrt waren, wurde das Tier noch wütender und schaute eine Weile nicht einmal in die Richtung von Chuck. Die Sache ist, dass das Tier ein Schutzhalsband tragen sollte, das ihm daran hinderte, zu laufen, sich zu waschen und andere übliche Aktivitäten zu machen.

Aus diesem Grund Der Mann war in Panik – hat er wirklich für immer das Vertrauen seines Tieres verloren? Um den Kameraden irgendwie zu unterstützen, entschied sich Chuck für einen Trick und machte sich das gleiche Halsband aus Papier und Pappe.

Natürlich schätzte die Katze Chucks Handwerk sehr. Sie hatte den Besitzer noch nie in einem so ungewöhnlichen Outfit gesehen. Auf die eine oder andere Weise scheint Ragnar seitdem aufgehört zu haben, den Mann zu vermeiden.

Als es an der Zeit war, diese Halsbänder loszuwerden, vergaß das Haustier alle Beleidigungen und alles wurde so, wie es war. Chuck glaubt, dass seine Unterstützung und der handgefertigte Kragen, den er auch trug, für Ragnar sehr hilfreich waren, um die schweren Zeiten zu überstehen.

Quelle: zen.yandex

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein wildes Zebra freundete sich auf einem Bauernhof mit einem Esel an und brachte ein “unbekanntes Tier” zur Welt

“Wo mein Schatz ist”: Auf der Suche nach einer Partnerin legte ein einsamer Pfau mehr als 1000 Kilometer zurück

Source link

About admin

Check Also

13 Jahre ununterbrochener Schwangerschaft: bis 35 Jahre hat die Frau bereits 9 Kinder zur Welt gebracht

Kinder sind unser Glück! Aber ihre Geburt und Erziehung ist eine große Arbeit, in der …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *