Lieblingspfannkuchen von Elizabeth II: Der Küchenchef der Königin teilt Rezept

Pfannkuchen sind eines der Lieblingsgerichte der Königin von Großbritannien, werden jedoch nach einem einzigartigen Rezept zubereitet. Das Rezept wurde von Chef Sean Asher in einem Buch namens Letters of Note veröffentlicht.

In der Tat sind dies nicht wirklich Pfannkuchen, sondern schottische Pfannkuchen. Sie sind dicker und voller als normale Pfannkuchen. Hauptzutaten: vier Tassen Mehl, vier Esslöffel Puderzucker, zwei Tassen Milch, zwei Eier, zwei Teelöffel Backpulver, zwei Esslöffel Butter und drei Teelöffel Zahnstein.

Asher rät, Pfannkuchen zu backen, indem man Eier, Zucker und die Hälfte der Milch schlägt.

Danach müssen Sie das Mehl und die restliche Milch und dann den Rest der Zutaten hinzufügen.

Fertige Pfannkuchen werden mit Fruchtsirup und frischen Beeren serviert.

Zuvor erzählte einer der Hofgebäckköche, wie für Ihre Majestät ein Weihnachtskuchen mit Hackfleisch zubereitet wird. Ihm zufolge war es ursprünglich Fleisch, das in solche Kuchen gelegt wurde, und nicht getrocknete Früchte und Gewürze, wie es heute ist. Das Gericht war ein Statussymbol, da es sich nur wohlhabende Bürger leisten konnten.

Der Kuchen hatte eine ovale Form, ähnlich der Krippe, in der das Jesuskind schlief. Nach dem mittelalterlichen Brauch wird die Familie das ganze nächste Jahr glücklich sein, wenn jeden Tag von Weihnachten bis zum 5. Januar ein solcher Kuchen gegessen wird.

Quelle: profile

Das könnte Sie auch interessieren:

Wie Wasser wiederverwendet werden kann: Experten haben die Möglichkeiten benannt

Niemand hatte geahnt, dass im versunkenen Auto noch Menschen waren: wie ihr Schicksal ausging

Source link

About admin

Check Also

Eine streunende Katze brachte eine Frau dazu, Kätzchen zu retten, die vom Regen durchnässt waren

Ein Mädchen namens Kayla Mercedes postete auf TikTok ein Video mit dem Titel “Eine streunende …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *