Am Mittelrhein wurde eine sehr alte Kapelle gefunden, Details

Die romantischen Burgen am Mittelrhein gehören zum UNESCO-Welterbe. In einer von ihnen wurden nun die Überreste einer Burgkapelle aus dem 14. Jahrhundert gefunden.

Die Liste der einzigartigen Denkmäler des romantischen Mittelrheins in Deutschland, berühmt für seine Burgen, wurde um ein weiteres mittelalterliches Wahrzeichen ergänzt. Wie die Nachrichtenagentur dpa berichtet, wurde in einem der hiesigen Schlösser die älteste Burgkapelle der gesamten Region entdeckt.

Die Reste der Kapelle wurden bei der Sanierung der Burgmauer der Burg Sterrenberg gefunden, danach wurden die Arbeiten für die Ausgrabung unterbrochen. Historiker haben bereits in einer Urkunde aus dem Jahre 1322 einen Hinweis auf diese Kapelle entdeckt.

Die rheinland-pfälzische Bauministerin Doris Ahnen, deren Amt auch für den Denkmalschutz zuständig ist, nannte den Fund “sensationell”.

Schloss Sternenberg liegt auf einem Höhenzug nahe dem Rhein, unweit der Stadt Kamp-Bornhofen. Die erste schriftliche Erwähnung der Festung stammt aus dem 11. Sie gilt als eine der ältesten in der Region.

Quelle: dw.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Berliner Polizei wird den Schutz des Bundestags stärken

“Traumland”: Warum Emigranten Deutschland wählen, Details

Source link

About admin

Check Also

"Wir sind immer schön": Stars, die sich nicht für ihre Dehnungsstreifen und Cellulite schämen

Auch prominente Schönheiten verlieren gelegentlich Gewicht, werden dick und machen Diäten. Gleichzeitig schämen sie sich …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *