Die olympische Medaille der Turnerin wurde bei einer Auktion in England für 6.500 Euro gekauft. Sie verkaufte es, um zu überleben

Eine Goldmedaille, die von einem berühmten Turner gewonnen wurde, wurde bei einer Auktion in London für £6.500 verkauft.

Das britische Auktionshaus Graham Budd hatte eine riesige Versteigerung von Sportmemorabilien – insgesamt mehr als 1.000 Lose. Unter ihnen haben wir eine hervorgehoben, die interessanteste – die Goldmedaille der Olympischen Spiele im Jahr 1956.

Die Medaille selbst wurde für 6,5 Tausend Pfund verkauft. Der berühmte Turner war gezwungen, seine Medaille zu verkaufen, um die Behandlung und Unterkunft zu bezahlen. Die Rentnerin, die ihr Land berühmt gemacht hatte, hatte nicht genug Geld für eine Krankenversicherung.

Der Sportler begann im Alter von 13 Jahren mit dem Sport. Durch ihren Fleiß und ihr Talent schaffte sie es bereits mit 19 Jahren in die Nationalmannschaft. Ein Jahr später wurde sie die jüngste Turnerin bei den Olympischen Spielen. Dort erhielt sie ihr erstes “Gold”.

Insgesamt sammelte die Turnerin in ihrer Karriere 5 olympische Goldmedaillen, zweimal Silber und dreimal Bronze. Sie gewann auch Auszeichnungen bei Weltmeisterschaften – mehr als 10 insgesamt.

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

34-jähriger Mann verliebte sich in eine obdachlose Frau und heiratete sie: wie sich das Schicksal des Paares nach 6 Jahren entwickelt hat

“Seltsame Mädchen” Hollywoods: Schauspielerinnen mit dem ungewöhnlichsten Außäre werden genannt

Source link

About admin

Check Also

Eine Studentin spendete einem Fremden eine Niere und es war der Beginn einer starken Freundschaft, Details

Eine 31-jährige Jurastudentin aus Washington, USA, namens Chelsea Naylor sah einst eine Nachricht in den …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *