In der Hoffnung ein Zuhause zu finden: Ein zwei Monate alter Welpe jammerte in der Kälte unter einer Bank und träumte von Wärme

Tanja und ihre Familie kehrten spät abends von Gästen nach Hause zurück.

Junge Frau erreichte nicht den Eingang und hörte ein leises klagendes Jammern. Dann wurde der Ton wiederholt. Es war klar, dass irgendwo ein Welpe saß und weinte. Die Familie beeilte sich, nach dem Baby zu suchen.

Unter der Bank fand Tanja einen unglücklichen zitternden Schwanz, der nicht älter als zwei Monate war. Junge Frau sah ihren Mann mit flehenden Augen an, er verstand alles ohne Worte und erklärte sich bereit, das Baby mit nach Hause zu nehmen. Darüber hinaus gab es auf der Straße heftige Fröste, und bei einem solchen Wetter eine Krume allein zu lassen, ist wie ein Verbrechen.

Als der Welpe nach Hause gebracht und sorgfältig untersucht wurde, stellte sich heraus, dass es sich um ein süßes Mädchen handelte, das in seiner Farbe einem Rottweiler ähnelte. Es wurde sofort gefüttert, dann gebadet, ein Mittel gegen Parasiten angewendet und gegen Würmer behandelt.

Das Baby zeigte sich mit einem wunderbaren Charakter, sehr liebevoll, freundlich und ruhig.

Tanja kann das Baby nicht behalten und sucht gute Leute, die bereit sind, ein so süßes Baby zu beschützen.

Quelle: mimimetr

Das könnte Sie auch interessieren:

Kunstwerke: Ein 9 jähriger JungeFriseur schneidet professionell die Haare

Die durchgefrorene Katze bat die Menschen durch das Fenster herein zu kommen und fand neue Familie

Source link

About admin

Check Also

Eine streunende Katze brachte eine Frau dazu, Kätzchen zu retten, die vom Regen durchnässt waren

Ein Mädchen namens Kayla Mercedes postete auf TikTok ein Video mit dem Titel “Eine streunende …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *