Jede Nacht wachte der Mann mit blauen Flecken auf: dann beschloss er, eine Kamera im Schlafzimmer zu montieren

Jeden Morgen wachte Aaron müde und zerfetzt auf, mit blauen Flecken auf seiner Brust und seinen Schultern. Krankheit? Poltergeist? Ein Video aus seinem Schlafzimmer enthüllte die Wahrheit.

Vor ein paar Monaten begann Aaron Brown zu bemerken, dass er immer weniger Schlaf bekam. Er kam völlig kaputt aus dem Bett, und das hat ihn wirklich entmutigt, weil er früh aufstehen musste. Er hatte nie Probleme beim Einschlafen oder mit dem Schlaf selbst.

Darüber hinaus hat der Mann begonnen, kleine blaue Flecken auf seiner Haut zu bemerken. Aaron, der vor kurzem einen erwachsenen Kater, Tormund, “adoptiert” hat, beschloss, eine Kamera in seinem Schlafzimmer zu installieren, um zu überprüfen, was sein Haustier nachts macht und ob es der Grund ist, warum er so schlecht schläft.

Nachdem er das Videomaterial gesehen hatte, war Aaron entsetzt. Er wusste, dass Tormund meist in den dunklen Stunden der Nacht aktiv war, aber er hatte nicht erwartet, dass er so aktiv sein würde. Der Kater lief die ganze Nacht, wie um einen Boulevard, um den schlafenden Besitzer herum:

Laut Aaron ist Tormund ein sehr freundlicher Kater, und wenn er Kontakte knüpfen möchte, bekommt er das Gewünschte – egal zu welcher Tageszeit. Es überrascht nicht, dass es seinem Besitzer nicht gut ging, denn der rothaarige Bandit hatte ihn nachts wachgehalten.

Tormund war nicht gerade der ruhigste Nachbar, aber Aaron war nicht bereit, seinen Kater aufzugeben. Er würde den Rotschopf gegen keine andere Katze eintauschen und bereute es keine Sekunde, ihn nach Hause gebracht zu haben.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Trotz allem: Wie ein professioneller Breakdancer lebt, der ohne Beine geboren wurde

Flauschiger Babysitter: Der streunende Hund Sam, der schon viel erlebt hat, pflegt Welpen von der Straße

Source link

About admin

Check Also

Ein Brite namens Harry Potter verkaufte seine Kopie der Erstausgabe des Buches „Harry Potter und der Stein der Weisen“ für 27,5 Tausend Pfund, Details

Ein 33-jähriger Brite namens Harry Potter verkaufte ein Buch aus der Erstausgabe von J.K. Rowlings …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *