Drei Hunde verirrten sich in den Bergen und wurden verwildert: wie man sie dank einer List rettete

Hunde in der Wildnis waren dem Tod geweiht. Aber das Schicksal schickte ihnen den richtigen Menschen.

Im April dieses Jahres spazierte eine Bewohnerin von Kalifornien namens Veronica durch das Angeles National Wildlife Refuge, als sie einen großen schwarzen Schatten über die Bäume huschen sah. Bei näherer Betrachtung schien es ein Hund zu sein. Das Tier versteckte sich hinter den Bäumen und wollte nicht mit Menschen in Kontakt kommen.

Als Veronica sich näherte, fand sie zwei weitere Hunde in den Büschen. Sie waren alle von der gleichen Rasse – ein Cane Corso, aber für die Zeit des Lebens in den Wäldern waren sie sehr verwildert und abgemagert. Die Hunde waren verängstigt und ein wenig aggressiv, und es gab keine Chance, sie an diesem Tag aus dem Wald zu holen. Alles, was die Frau zu diesem Zeitpunkt tun konnte, war, ihnen einen Behälter mit frischem Wasser zu überlassen, den die gefräßigen Tiere innerhalb einer Minute austranken.

Es begann dunkel zu werden, und Veronica war gezwungen zu gehen. Sie stellte etwas Futter für die Hunde hin und beschloss, am nächsten Tag wiederzukommen. Zu Hause rief Veronica den Dienst zum Einfangen der heimatlosen Tiere an und erzählte von ihrem Fund, aber man antwortete ihr, dass die Gegend, in der die Hunde lebten, nicht sicher sei und es unmöglich sei, zu den “Verlorenen” zu gelangen.

“Ich fühlte mich hilflos, verzweifelt”, erinnert sich Veronica. – Ich hatte nun eine große Verantwortung für das Leben dieser drei Hunde, aber ich wusste nicht, was ich mit ihnen machen sollte.”
Am nächsten Morgen ging sie wieder zu den Tieren. Die Amerikanerin versuchte, sie mit Futter zu locken, sprach zärtlich mit ihnen, aber alles war vergeblich – bei der kleinsten Bewegung in ihre Richtung liefen sie sofort weg. Und dann beschloss sie, dass die einzige Chance, die Hunde zu retten, darin bestand, sie so zu zähmen, dass sie sich in das Auto setzen und aus dem Reservat wegbringen ließen.

Die Frau begann, jeden Tag in den Wald zu kommen. Sie brachte den Hunden Futter und interagierte mit ihnen und versuchte, ihr Vertrauen zu gewinnen. Veronicas Vater, Miles, gab den Tieren sogar Spitznamen – Grace, Steve und George. Drei Wochen lang verbrachten Vater und Tochter jeweils mehrere Stunden im Heiligtum. Der Cane Corso begann sich an sie zu gewöhnen und kam der Familie immer näher.

“Als der Hund mir das erste Mal aus der Hand fraß, habe ich fast geweint. Ich war so glücklich!” – sagt Veronika.
Die Frau konnte auf keinen Fall den verzweifelten Schritt wagen, die Hunde einzufangen.
Daraufhin rief sie die Freiwilligen von “Dog Days Search & Rescue” und dem “Montrose Search and Rescue Team” zu Hilfe. Die Fachleute schlugen einen Plan vor: eine Käfigfalle am Stock-Corso-Habitat bauen und die Hunde hineinlocken, wobei sie in der hinteren Ecke Futter zurücklassen sollten.

Alles klappte auf den ersten Versuch! Und die Tiere wehrten sich nicht – drei Wochen ständiger Kontakt mit dem Menschen reichten aus. So war es:
Die Hunde wurden den Berg hinuntergebracht und in Käfigen aus dem Reservat getragen. Jetzt befinden sich die geretteten Tiere im Rehabilitationszentrum. Sie werden von Tierärzten untersucht, lernen den Umgang mit Menschen und Artgenossen und werden ganz allgemein daran erinnert, was es heißt, ein fröhlicher und unbeschwerter Hund zu sein.

Die Freiwilligen sind sich sicher, dass sie, wenn die Zeit gekommen ist, ein neues Zuhause finden werden, denn es sind großartige Hunde, die nur das Pech hatten, in der Wildnis verloren zu gehen.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Junges Talent: Ein neunjähriger Junge spielt Gitarre wie der Frontmann von AC/DC

“Die falschen Zwillinge”: die Liebesgeschichte, die einen großen Künstler für die Welt rettete

Source link

About admin

Check Also

"Trickfilm im Leben": Wissenschaftler haben einen Schwamm und einen Seestern entdeckt, die sich den Helden der berühmten Zeichentrickserie ähneln

Seit seiner ersten Ausstrahlung im Jahr 1999 ist SpongeBob Schwammkopf einer der beliebtesten Cartoons auf …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *