"Kleiner Zauberer": Eine Frau ertappte ihren Kater dabei, wie er die Tür am Griff selbst öffnete

Amy Kennedy wurde von Freunden als “verrückt” eingestuft, als sie behauptete, ihre pelzige Katze Simba könne Türen öffnen – bis sie ihn schließlich auf frischer Tat ertappte. Sie lag auf der Lauer und filmte die schlaue Katze, die in die Luft sprang und seine Pfoten um den Griff wickelte, bevor sie ihn herunterzog.

Amy vermutet, dass Simba es seit Monaten getan hat, weil er oft mitten in der Nacht in ihrem Zimmer erschien, obwohl er unten eingesperrt war. Amy filmte schließlich am 9. Januar endgültige Beweise für Simbas sportliche Spielereien, als er versuchte, ihr Zimmer zu verlassen. Sie adoptierte im Juli letzten Jahres die sieben Monate alten Geschwister Simba und Nala – sagte aber, sie hätte nie erwartet, dass sie Türen öffnen würden.

“Viele Leute sagen Ihnen, was Sie von Katzen erwarten können, aber ich hätte nie gedacht, dass sie lernen würden, die Tür zu öffnen”, erklärte Amy. “Sie sind sehr klug und sehr frech. Simba macht das seit vier Monaten, aber ich habe ihn nie auf frischer Tat ertappt.”

„Nachts hörte ich immer Schläge und Schläge und fragte mich, was es war und dachte, es müssten sie sein, die herumstürzten. Aber dann erschien er im Bett. Ich wusste nicht, wie er es machte, aber ich war schockiert. Sie fangen an, an sich selbst zu zweifeln, weil Sie sich fragen, ob Sie die Tür geschlossen haben.“

„Er wollte ins Wohnzimmer und beobachtete nur die Tür, also saß ich da und wartete mit meiner Kamera. Er legt seine Pfoten um den Griff, weil ich mich immer gefragt habe, wie er das macht. Niemand hat mir geglaubt, aber jetzt habe ich Beweise. Ich bin keine verrückte Katzendame.“

Die Moggies schlafen normalerweise im Wohnzimmer, wo sich ihre Betten befinden, aber Amy behauptet, das Schließen von Türen sei jetzt sinnlos, weil sie diese neue Fähigkeit erworben haben. Sie sagte, dass trotz ihres jungen Alters beide Katzen jetzt das Haus führen.

Amy fügte hinzu: „Ich denke, er möchte immer bei mir bleiben. Er hat an der Tür geweint, aber er hat herausgefunden, dass er springen und schieben muss, um die Tür zu öffnen. Er ist sehr glücklich mit sich selbst, sobald die Tür geöffnet wird und auftaucht. Er ist ziemlich selbstgefällig, fängt nur an zu schnurren.“

„Sie rannte zuerst durch und er hielt sich zurück, es war ein bisschen dramatisch. Ich halte einfach die Türen offen, da es einfach sinnlos ist. Ich lebe allein. Es ist also schön, sie frei herumlaufen zu lassen. Aber es ist ziemlich klar, dass sie jetzt für das Haus verantwortlich sind.“

Quelle: dailymail.co.uk

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Ein Schäferhund aus dem Tierheim entkam nachts aus seinem Käfig, um kleine Welpen zu trösten

Wenn Liebe wichtiger als Geld ist: ein Mann weigerte sich, gerettete Kätzchen seltener Rasse zu verkaufen, da sie in Gefangenschaft nicht lange leben

Acht Jahre nach dem Verschwinden gelang es den Besitzern, ihren Hund zu finden, der nicht gut sehen und hören konnte

Source link

About admin

Check Also

"Geborener Zahnarzt": wie ein schlauer Papagei seiner Besitzerin half, einen Zahn zu behandeln

Ein junges Mädchen rekrutierte ihren Haustierkakadu, um ihr zu helfen, ihren losen Zahn herauszuziehen. In …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *