Stark und gesund: Experten verraten, wie einfach es ist, den Schlaf zu stabilisieren

Der geringste Stress, ein bisschen mehr Arbeit, ein Konflikt oder neue Erfahrungen – und das war’s dann auch schon mit dem gesunden Schlaf. Ständige Schlaflosigkeit und Störungen des Schlafverhaltens können zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen, bis hin zu Depressionen und Übergewicht. Die folgenden Tipps sollen Ihnen helfen, einen guten Schlaf zu bekommen.

Nicht nur Kinder brauchen Schlaf, sondern auch Erwachsene. Bestimmen Sie Ihre optimale Schlaf- und Aufwachzeit und halten Sie sich daran, auch an Wochenenden.

Einer der Hauptgründe für schlechten Schlaf ist Stress. Um Abhilfe zu schaffen, führen Sie ein Tagebuch und “erzählen” Sie am Ende des Tages alles, was Sie beunruhigt oder aufregt.

Koffein senkt den Adenosinspiegel, was es schwierig macht, schnell zur Ruhe zu kommen und einzuschlafen. Eine Tasse Kaffee zum Abendessen kann zu Schlaflosigkeit oder einer Abnahme der Schlafqualität führen. Versuchen Sie daher, Kaffee nur morgens zu trinken.

Ein kurzer Mittagsschlaf ist sehr gut für Ihre Gesundheit. Aber nur kurz – nicht länger als 30 Minuten. Wenn Sie länger schlafen, fällt der Körper in tiefe Schlafstadien – es wird schwierig, aufzuwachen und wieder zur Tagesordnung überzugehen.

Viele Menschen schlafen gerne zusammen mit ihrer Lieblingskatze oder ihrem Lieblingshund. Im Hinblick auf einen gesunden Schlaf ist dies jedoch eine schlechte Idee.

Viele Menschen haben einen Wecker auf ihrem Nachttisch, was eigentlich ein Fehler ist. Ständig die Zeit im Auge zu behalten, bedeutet, nervös zu sein.

Wenn Sie einen gesunden Schlaf anstreben, sollten Sie zwei bis drei Stunden vor dem Schlafengehen eine Verbotzeit für alle Geräte einführen. Die Zeit vor dem Schlafengehen ist eine Zeit der Entspannung.

Für einen guten Schlaf müssen Sie komfortable Bedingungen schaffen: kaufen Sie eine bequeme Matratze, hängen Sie dicke Vorhänge an die Fenster, beseitigen Sie Lärmquellen.

Sport verbessert die Schlafqualität, aber Sie sollten das Training mindestens 2 Stunden vor dem Schlafengehen beenden.

Ein weiteres Geheimnis für einen guten Schlaf sind abendliche Spaziergänge. Auch wenn es draußen nicht sehr warm ist und Sie zu faul sind, sich fertig zu machen, überwinden Sie sich. Sie werden überrascht sein, wie viel besser Sie nachts nach einem halbstündigen Spaziergang schlafen werden.

Düfte beeinflussen auch die Qualität des Schlafes. Lavendel ist ein hervorragendes Mittel gegen Schlaflosigkeit. Verwenden Sie Duftkerzen oder ätherische Öle, um Ihr Schlafzimmer vor dem Schlafengehen mit dem Duft von Lavendel zu erfüllen.

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Experten haben erzählt, wie man Augenbrauen wachsen und pflegen kann

Das Ehepaar verwandelte eine kleine Bäckerei in eine moderne Maisonette-Wohnung mit allen Bequemlichkeiten

Source link

About admin

Check Also

13 Jahre ununterbrochener Schwangerschaft: bis 35 Jahre hat die Frau bereits 9 Kinder zur Welt gebracht

Kinder sind unser Glück! Aber ihre Geburt und Erziehung ist eine große Arbeit, in der …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *