Die gierigste Frau der Welt hat Millionen auf Konten gehabt und sparte dabei sogar an Wäsche und Wasser

Henrietta Green schaffte es für ihre unglaubliche Geizigkeit ins Guinness-Buch der Rekorde. Sie war die erste der reichsten Frauen der Welt, machte ein Vermögen von mehreren Milliarden, kannte ihr Geschäft besser als die Banker und schaffte es, Geld für Wasser und Wäsche zu sparen.

Getty begann sich im Alter von 13 Jahren für Finanzen zu interessieren und begann im selben Alter, Aktien und Anleihen zu verstehen. Ihre Familie besaß ein seriöses Unternehmen und als sie aufwuchs, erbte sie 7 Millionen Dollar.

Jede andere Erbin eines gigantischen Vermögens hätte zweifelsohne zumindest einen Teil davon für das Leben ausgegeben. Aber Henrietta war seit ihrer Kindheit für ihre Askese berüchtigt, eine Eigenschaft, die mit dem Alter nur noch zugenommen hatte.

Green kaufte hektarweise Immobilien in Manhattan auf. Makler folgten ihr auf Schritt und Tritt, sie kannte die Struktur des Geschäfts genau und setzte nur auf die hundertprozentigen Gewinne.

Gettys Askese ging bis zum Äußersten. Sie würde die Zeitung, die sie gelesen hatte, zurück auf die Straße schicken, um sie ihrem Sohn zu verkaufen. In den Geschäften um jeden Cent feilschen und die Kleidung erst wechseln, wenn es keine Auswahl mehr gibt

In den Zeitungen erhielt Henrietta den Spitznamen “The Witch of Wall Street” – wegen ihres Aussehens und ihrer Geizigkeit. Ihr genauer Zustand war bis zum Schluss nicht bekannt.

So waren Henriettas Kinder erstaunt, als sie 4 Milliarden Dollar erbten. Glücklicherweise blieben ihre Erben vom Geiz ihrer Mutter verschont und spendeten den größten Teil ihres Vermögens für wohltätige Zwecke.

Quelle:trendymen.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Hündin lebte mit ihren Welpen im Schnee: Trotz der Kälte ließ die Mutter sie nicht im Stich

Allein das Äußere des Hauses kostet sechs Millionen Euro: Der ganze Reichtum ist im Inneren versteckt

Source link

About admin

Check Also

Eine streunende Katze brachte eine Frau dazu, Kätzchen zu retten, die vom Regen durchnässt waren

Ein Mädchen namens Kayla Mercedes postete auf TikTok ein Video mit dem Titel “Eine streunende …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *