Ein Zeichen der Fürsorge: Ein paralympischer Athlet unterstützte ein 2-jähriges Mädchen, das ohne ein Bein laufen lernte

Blake Leeper weiß aus erster Hand, wie es ist, auf künstlichen Beinen laufen zu lernen – er wurde mit fehlenden Gliedmaßen unterhalb der Knie geboren und trug im Alter von 9 Monaten Prothesen. Aber diese Besonderheit hat Blake nicht davon abgehalten, im Sport große Höhen zu erreichen. Der achtfache paralympische Leichtathletik-Champion hält dreimal den US-Laufgeschwindigkeitsrekord und sein Weltrekord ist noch nicht übertroffen worden. 

In Vorbereitung auf die Paralympics 2021 benötigte Leeper neue Laufprothesen, für die er ins Oklahoma City Orthopedic Hospital ging. In der Klinik stieß er auf ein zweijähriges Mädchen, K.J. Dyer. Das kleine Mädchen hatte sein Bein verloren und versuchte, seine ersten Schritte mit einer Prothese zu machen. Der Prozess war nicht einfach für sie – KJ konnte ihr Gleichgewicht nicht halten und lernen, das künstliches Bein zu benutzen.

Diese Szene berührte Blake, und er legte alle seine Geschäfte beiseite und meldete sich freiwillig, um den kleinen KJ zu unterstützen. Vor ihr auf Metallprothesen stehend, machte die Sportlerin den ganzen Prozess zu einem lustigen Spiel. Er rannte spielerisch von dem Mädchen weg und ermutigte sie, ihn einzuholen. Leeper unterhielt das kleine Mädchen und versuchte zu zeigen, dass man auch mit einer Prothese Spaß am Springen und Laufen haben kann.

Diese erstaunlichen Momente wurden auf Video festgehalten – der Leichtathlet teilte sie später auf seiner Instagram-Seite. “Hier ist sie, meine Motivation. Ich verspreche, dass ich kämpfen und mein Bestes geben werde, um sicherzustellen, dass die kleine K.J. die Möglichkeit hat, ihre größten Höhen zu erreichen!” – so unterzeichnete Blake seinen Beitrag.


 

Quelle: inspiremore.com

Source link

About admin

Check Also

Meise rief einen Mönch um Hilfe, als eine Schlange in ihr Nest mit ihren Küken kroch

Ein Mönch namens Do-young lebt an einem abgelegenen Ort, umgeben von Natur und wilden Meisen, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *