Eine Frau, die nur 71 cm groß war, konnte Mutter werden und brachte drei Kinder zur Welt. Wie ihre Kinder aussehen

Menschen mit einer sehr kurzen Statur, die unterhalb der medizinischen Norm liegt, sind in der Regel nicht in der Lage, ein erfülltes Leben zu führen: Kinder zu haben, bestimmte Arten von Arbeit und andere Aktivitäten auszuüben

Aber für einige von ihnen gibt es kein Hindernis, das sie daran hindert.
Stacy Herald wurde mit einer seltenen genetischen Störung geboren, die dazu führte, dass ihre Knochen sehr brüchig waren und sich ihr Skelett nicht normal entwickeln konnte. Folglich erhielten auch ihre anderen Organe nicht genügend Ressourcen, um eine normale Größe zu erreichen.

Die Frau konnte nur noch 71 cm groß werden – nicht einmal genug für ein Kind. Die Natur hatte ihr Schönheit und Gesundheit genommen, aber sie hatte viel Ausdauer und Lebenslust.

Zunächst löste Stacy das Problem der Unabhängigkeit: Sie ging zur Schule, und nach einer Ausbildung konnte sie einen Job finden. Die Frau meisterte die Aufgaben einer Kassiererin in einem Supermarkt und die Geschäftsleitung war recht zufrieden mit einer lächelnden und verantwortungsbewussten Mitarbeiterin.

Aufgrund ihrer guten Veranlagung kam Stacy leicht mit Menschen in Kontakt und machte sogar eine romantische Bekanntschaft.

Ein Typ namens Will Herald hat die winzige, wie eine Puppe wirkende Frau nicht nur beachtet, sondern auch genau angeschaut und sich dann in sie verliebt, obwohl er fast dreimal so groß und 9 Jahre jünger war.

Er begann, “seinem Babygirl” den Hof zu machen, und 2004 heirateten sie. Man konnte sich nur für sie freuen, aber Stacy beschloss, die Messlatte noch höher zu legen – sie wollte ein Baby haben.

Die Ärzte hielten es nicht für möglich, aber es war unmöglich, Stacey zu überreden.

Sie wurde schwanger und hätte in der 28. Woche fast ihr Baby verloren. Zur Überraschung aller wurde das Mädchen gerettet, obwohl die Krankheit der Mutter auf sie überging.

Der zweite Versuch war erfolgreich – unter dem Wehklagen der verängstigten Ärzte brachte Stacy eine kerngesunde Tochter zur Welt.

Alle dachten, dass sich die tapfere Frau daraufhin beruhigen würde, aber nein: Jetzt wollte sie einen Sohn gebären.

Und es gelang ihr, aber als die winzige Mutter zum dritten Mal schwanger wurde, war alles ganz anders: Der Bauch war einfach gigantisch, die Frau fühlte sich sehr schlecht und konnte nichts tun.

Ihr Mann hat die gesamte Pflege übernommen. Er kümmerte sich um das Haus und die Kinder, aber er kümmerte sich auch um seine schwache Frau und half ihr, die Ärzte “abzuwehren”, die sie drängten, ihre nicht so gute Gesundheit zu retten

Stacey hatte einen umfangreichen Kaiserschnitt. Der Junge wurde schwach geboren, konnte nicht atmen und hatte auch erbliche Probleme von seiner Mutter.

Das Leben der winzigen Mutter war kurz – nur 44 Jahre, aber auf Kosten unglaublicher Anstrengungen schenkte sie drei Kindern das Leben, machte ihren Vater glücklich und lebte selbst in Liebe und Fürsorge

Quelle:zen.yandex.net

Das könnte Sie auch interessieren:

“Ich werde bald verschwinden”: die Geschichte der 8-jährigen Nicole Maureen, die in ihrem eigenen Haus verschwunden is

Frau ging auf erstes Date mit Freund: aber seine Textnachricht verriet die Wahrheit über ihn

Source link

About admin

Check Also

"Star ohne Gesicht": Wie ein Handmodel 6000 Dollar pro Tag verdient

Nina Taylor ist ein Supermodel, das die Seiten von Modemagazinen ziert und für viele Designermarken …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *