"Historisches Ereignis": Wie Spanien den größten Schneefall seit einem halben Jahrhundert erlebte

Der Schneesturm Filomena hat die spanische Hauptstadt in den vergangenen Tagen mit 70 cm Schnee hart getroffen. Der Sturm begann am Donnerstag, dem 7. Januar und endete am Sonntag, dem 10 ..

Ein Mann namens Guido Gutierrez Ruiz ist von Donnerstag bis Sonntag 73 km im Schnee gelaufen und hat mit seinem Handy über 2.600 Bilder aufgenommen, um den Sturm einzufangen, der Madrid zusammenbrach.

# 1 Puerta De Alcalá

# 2 Four Seasons Hotel

#3

# 4 Viele Bäume und Weihnachtsschmuck wurden zerstört

# 5 Skifahren in der Innenstadt von Madrid (Cibeles)

# 6 Madrids ikonische Statue “El Oso Y El Madroño”

# 7 Puerta De Alcalá

# 8

# 9 Serrano Straße (entspricht der 5th Avenue)

# 10 Metropolis-Gebäude

# 11 Metropolis-Gebäude

# 12

# 13

# 14 Palacio De Cristal

#15

Quelle: boredpanda.com

Das könnte Sie auch interessieren:

“Kulturschock”: Europäer teilen ihre Eindrücke nach einer Reise nach Amerika

“Lieblingshobby”: Das Interesse an Blumen half einer Frau, die Schwierigkeiten des Lebens zu bewältigen und ihre Berufung zu finden

 

 

 

 

 

Source link

About admin

Check Also

Meise rief einen Mönch um Hilfe, als eine Schlange in ihr Nest mit ihren Küken kroch

Ein Mönch namens Do-young lebt an einem abgelegenen Ort, umgeben von Natur und wilden Meisen, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *