Schauspieler, die beim Casting ihres Lebens versagt haben

Jake Gyllenhaal ließ sein Vorsprechen für die Rolle des Frodo in “Herr der Ringe” platzen, und Marilyn Monroe wäre als Holly Golightly in dem Kultfilm “Frühstück bei Tiffany” beinahe gescheitert. Wissen Sie, welche anderen Schauspieler ihr Glück verpasst haben?

Trotz der Tatsache, dass Johnny Depp, und in einer Reihe von Filmen zu beteiligen, “Fluch der Karibik” aus dem Mangel an Arbeit nicht leiden, die Rolle des Kapitäns Jack Sparrow wurde ein wirklich Stern für ihn, und, es muss gesagt werden, der Erfolg des Films hat eine vor allem Bild dieses Charakters zur Verfügung gestellt.

Es hätte aber auch alles ganz anders kommen können, denn die ursprüngliche Rolle des Piraten versuchte jedem von uns Jim Carrey vertraut zu machen. Es ist schwer vorstellbar, was für einen Piraten Jim gespielt hätte, aber die Schöpfer haben auch an ihn gedacht. Aber wir werden es nie erfahren, denn Jim lehnte die Rolle zugunsten eines anderen Projekts ab – dem Film “Bruce Allmächtig”. Und, es sollte angemerkt werden, er hat das Richtige getan.

Es war einmal eine Zeit, in der James Camerons zukünftige Schöpfung nichts Beeindruckendes zu sein schien. Einige der Schauspieler, die für die Hauptrollen eingeladen waren, lehnten es nach der Lektüre des Drehbuchs einfach ab, in dem Film mitzuspielen.

Matthew McConaughey zum Beispiel fand sich unter den Unnahbaren wieder. Ihm wurde die Rolle des Jack lange vor DiCaprio angeboten, aber er lehnte ab, und das nicht auf die höflichste Art und Weise – laut Cameron hat McConaughey nach seiner Aussage, dass ihm die Figur uninteressant und sogar schlecht geschrieben erscheint, einfach den Kontakt abgebrochen. Im gleichen Boot mit dem unglücklichen Star saß übrigens auch Gwyneth Paltrow – sie lehnte das Angebot ab, Rose zu spielen. 

Ist es möglich, sich jemand anderen an der Stelle der mondänen Audrey Tautou vorzustellen? Sicherlich nicht! Und in der Zwischenzeit, der Film unter der Regie von Jean-Pierre Jeunet geträumt, mit Emily Watson in der Hauptrolle, auch der Name der Hauptfigur gab Konsonant – Amelie. Aber der Traum des Franzosen war nicht dazu bestimmt, wahr zu werden: erstens, Emily sprach nicht auf Französisch, was die Aufgabe des Regisseurs stark erschwert, und zweitens, hat bereits zugestimmt, in “Gosford Park” zu filmen und zu verweigern, war es zu spät. Es ist gut möglich, dass diese Wendung schicksalhaft war, denn für Tautou ist diese Rolle nun ihre Visitenkarte.

Tim Roth – der gebürtige Brite könnte nicht besser für die Rolle des Professors der Zauberei in der berühmten Geschichte über den Zauberjungen geeignet sein. Am Ende wurde Snape jedoch von Alan Rickman gespielt, und Roth zog Burtons “Planet der Affen” vor. 

Quelle: marieclaire.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Wildrose wurde 68: Zwei Kinder und Abschied vom Kino, wie das Leben von Veronica Castro verläuft

Carla Bruni-Sarkozy, Ehefrau des ehemaligen französischen Präsidenten, hat über ihre Pflege und ihr Training erzählt: Details

Source link

About admin

Check Also

Robinson der Neuzeit: Mann lebte vier Jahre lang allein auf einem verlassenen Schiff

Der Syrer Mohammed Aisha nahm Anfang 2017 einen Job als Erster Offizier auf dem riesigen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *