Treuer Freund: Der Chihuahua-Welpe war nicht ratlos und brachte die Menschen dem Halter zu Hilfe

Als Halter von Chihuahua namens Bubu krank wurde, wusste dieser schlagfertige Welpe genau, was zu tun war. Er rannte um Hilfe und stellte sicher, dass sein Herr die medizinische Versorgung erhielt, die er brauchte.

Screenshot: Facebook / In the NOW

Aber als sein Halter Rudy aufwachte, wurde ihm klar, dass etwas nicht stimmte. Er konnte seine Hand nicht bewegen und merkte schnell, dass er einen Schlaganfall hatte. Er konnte das Telefon nicht erreichen und wandte sich stattdessen an Bubu. “Ich brauche Hilfe”, sagte Rudy zu Bubu.

Und dann trat der Superhund ein. Bubu eilte zum Dock und fand Kim, den Hafenmeister. Kim folgte dem bellenden Welpen zurück zum Hausboot, wo Rudy war. Kim rief die Sanitäter an, und Rudy wurde ins Krankenhaus gebracht.

Screenshot: Facebook / In the NOW

Rudy begann sich allmählich zu verbessern. Aber nach Wochen im Krankenhaus vermisste er seinen pelzigen Freund. Also machte die Krankenhausleiterin Brandi Popp einen besonderen Besuch!

Foto: wamiz.co.uk

“Rudy hat keine Familie in der Nähe, also habe ich ein Wiedersehen zwischen ihm und Bubu arrangiert”, sagte Brandy.

Zuerst schien Bubu ein wenig verwirrt zu sein. Aber sobald Rudy die Maske von seinem Gesicht entfernt hatte, sprang Bubu auf seinen Schoß, um ihn zu küssen und zu umarmen.

Foto: wamiz.co.uk

“Es war ein großartiger Moment”, sagte Brandi.

Rudy kehrte nach Hause zurück. Und neben ihm ist natürlich der kleine Bubu.

 

Quelle: wamiz.co.uk, facebook.com

Das könnte Sie auch interessieren: 

Großes Herz: Ein Mann hat sieben Welpen geschützt und viel Mühe aufgewendet, um ihre Mutter zu finden und die Familie wiederzuvereinigen

Die Halter haben ein separates gemütliches Schlafzimmer für das Haustier gemacht

 

Quelle

About admin

Check Also

13 Jahre ununterbrochener Schwangerschaft: bis 35 Jahre hat die Frau bereits 9 Kinder zur Welt gebracht

Kinder sind unser Glück! Aber ihre Geburt und Erziehung ist eine große Arbeit, in der …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *