Freundschaft im Laufe der Jahre: Die Familie hat es geschafft, ihren Hund nach 12 Jahren Trennung zurückzubekommen

Vor zwölf Jahren hatte die Familie Smith einen einäugigen schwarz-weißen Pitbull namens Zoe, der für die ganze Familie wichtig war.

“Sie hat nachts mit mir geschlafen”, sagte Ashley Smith, die ein Teenager war, als Zoe ein Welpe war.

“Sie liebte jeden Hund, jede Person, alle anderen Tiere, Katzen, Hunde und sie ist sanft”, sagte Sherri über Zoes liebevolles Verhalten.

Foto: khon2.com

Sherri Smith musste 2009 umziehen. Sie suchte fleißig nach einem Ort, an dem eine Familie mit einem Hund wohnen könnte. Leider konnten sie nirgendwo zu einem erschwinglichen Preis ein solches Haus finden.

“Das Problem war, einen anständigen Platz und einen Platz für die Tiere zu finden”, erklärte Sherri. Ihr geliebtes Haustier in ein Tierheim zu bringen war eine der schwierigsten Entscheidungen, die Sherri treffen musste. Die Familie hat den Kontakt zum Hund verloren.

Foto: khon2.com

“Wir haben über die Jahre immer über sie gesprochen und uns immer gefragt, was mit ihr passiert ist”, sagte Sherri Smith. Ashley und Sherri hatten sich seit über einem Jahrzehnt für Zoe interessiert, bis Sherri vor zwei Wochen einen Anruf von einer Tierrettungsorganisation erhielt. 12 Jahre sind vergangen.

Die hawaiianische Gesellschaft zum Schutz von Tieren sagte, Zoes Mikrochip sei immer noch bei den Smiths registriert und der Hund sei verloren. Ashley und Sherri kamen natürlich sofort für Zoe.

Foto: khon2.com

Zoe erkannte Ashley und Sherry nicht. Es war traurig für die beiden Frauen, aber sie wollten jemanden finden, der Zoes Besitzer gewesen war.

Deshalb schrieb Ashley auf Facebook, dass sie nach denen suchte, die sich um Zoe kümmerten. Dieser Beitrag wurde von mehreren Gruppen verlorener Haustiere in Hawaii geteilt. Alle Suchanfragen haben jedoch keine positiven Ergebnisse erbracht.

Foto: khon2.com

Ashley erfuhr, dass Zoe in den letzten 12 Jahren mehrere Umzüge an verschiedene Wohnorte hatte. Nach mehreren Tagen der Suche stellten Ashley und Sherri fest, dass niemand nach dem Hund suchte.

Foto: khon2.com

Der neue Hausbesitzer der Smiths erlaubte Zoe, im Haus zu wohnen. Zoe ist jetzt 14 Jahre alt und die Smiths versprechen, ihr die Liebe zu geben, die sie verdient.

Quelle: khon2.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Leute fanden einen streunenden, verängstigten Hund und halfen ihn, den Menschen zu vertrauen und Hilfe anzunehmen

Ein Mann, der seinen Hund vor zwei Pitbulls schützte, bedeckte sein geliebtes Haustier mit seinem Körper

Quelle

About admin

Check Also

„Willkommen“: Das kleine Nilpferd trat zum ersten Mal vor der Öffentlichkeit auf und verließ seine Mama dabei nicht

Ein lächerlich süßes und pummeliges neugeborenes Zwergflusspferd wird pünktlich zu den Schulferien ihr öffentliches Debüt …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *