Die zwei Huskys guckten Fernseher, aber der Besitzer kam zurück und sie mussten sich beeilen und die Sachen aufräumen

Es ist charakteristisch für Hunde, die Ankunft ihres Herrchens zu erwarten und freudig an der Türschwelle auf ihn zu warten. Aber diese beiden Hunde wurden offenbar bestraft, denn vor seiner Ankunft begannen sie, sich wie schuldige Schulkinder zu benehmen.

Die beiden Huskys saßen natürlich aneinander gekuschelt vor dem Fernseher. Aber als sie etwas hinter der Tür hörten, beeilten sie sich, so zu tun, als ob nichts los wäre. Während der eine Hund eilig den Fernseher ausschaltete, schnappte sich der andere einen Lappen und begann den Boden zu wischen.

Obwohl sie ihre Reinigungsfähigkeiten noch üben müssen, sah dieser Haustierstreich sehr niedlich aus.

Jetzt fragen wir uns, was sie in der Nacht zuvor gemacht haben, dass sie sich so anstrengen müssen. Der Besitzer, der kam, schöpfte keinen Verdacht und bedankte sich sogar für ihrer gutes Verhalten.

Quelle: lemurov.com

Das könnte Sie auch interessieren:

“Als ich spät nach Hause kam, folgte mir ein Hund”: Erst zu Hause wurde mir klar, dass es mein geschwänzter “Schutzengel” war

Die Begegnung, mit der niemand gerechnet hat: Rottweiler verwechselt einen Fremden mit seinem Besitzer und rannte zu ihm

Source link

About admin

Check Also

Die Hündin aus dem Tierheim war nur eine Woche lang zu Hause: Nach sieben Tagen änderten die neuen Besitzer ihre Meinung

Die Fotos haben bereits die Runde in der Welt gemacht. Hinter den Gitterstäben starrt eine …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *