"Reinkarnation in der Realität": Mann fand seinen Doppelgänger auf einem Foto aus 1900er Jahre, Details

Michael Koropisch, ein 24-jähriger Brite, ist schon lange fasziniert von der viktorianischen Ära, dem zweiten Drittel des 19. und dem Beginn des 20. Jahrhunderts. Der Junge lebt und kleidet sich wie die Leute von damals, schreibt mit Feder und Tinte, fährt Retro Fahrrad und weigert sich, fernzusehen. Die Menschen um ihn herum und er selbst haben sich immer gefragt, woher diese Faszination kommt, und nun scheint die Antwort gefunden zu sein.

Einer von Michaels Freunden fand ein Foto aus dem Jahr 1905. Es zeigt einen jungen Mann, der Anfang zwanzig zu sein scheint. Er sitzt auf einem Stuhl neben etwas, das anscheinend seine Frau ist. Und dieser Typ sieht genauso aus wie Michael! Überzeugen Sie sich selbst. 

“Ich war total geschockt, als ich merkte, dass ich es nicht war. Wir haben die gleiche Frisur, Gesichtszüge, Nase, Stil. Ich beschloss, zu versuchen, das Foto per Bildersuche im Internet zu finden und war überzeugt, dass es echt ist und vor 115 Jahren aufgenommen wurde”, – teilte der Brite.

Jetzt glaubt Michael ernsthaft, das Foto sei von ihm, nur in seinem früheren Leben. Und, wer weiß, vielleicht hat er ja Recht!

Seitdem interessiert er sich ernsthaft für das vergangene Jahrhundert: die Kleidung, das Alltagsleben, die Kultur. Ein solcher Zufall inspirierte ihn dazu, seinen eigenen Blog zu starten und sich ernsthaft für den “viktorianischen” Stil zu interessieren. 

Quelle: themirror.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Frau erbte ein baufälliges Haus von ihrer Großmutter und verwandelte es in ein komfortables Zuhause

“Hai-Charmeurin”: Wie eine Taucherin Fische in einer brenzligen Situation rettet

Source link

About admin

Check Also

"Spiegelreflexion": Brad Pitts Doppelgänger erzählte, wie die Ähnlichkeit mit einem Star sein Privatleben beeinflusste

Nathan Meads kombiniert seinen Job als Bodenarbeiter mit der Arbeit als Brad Pitt-Imitator in Teilzeit. …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *