"Die Welt mit den Augen von Tieren": Bilder, die zeigen, wie Haustiere die Welt um sie herum sehen

Haben Sie darüber nachgedacht, wie unsere Tiere die Welt sehen, zum Beispiel beliebte Haustiere? Jetzt haben Sie die Möglichkeit, dies selbst yu beobachten.

Die Firma Home Advisor hat beschlossen, ein Projekt zu erstellen, das deutlich zeigt, wie sich die Welt mit den Augen von Tieren von der Welt unterscheidet, die Menschen sehen.

Foto: petpop.cc

Vor Ihnen steht ein Zimmer. So sieht es ein Mensch.

Foto: petpop.cc

Der gleiche Raum sieht mit den Augen von Hunden, Fischen, Chamäleons oder Schlangen anders aus.

Dies ist ein Beispiel dafür, wie Hunde einen Raum sehen.

Foto: petpop.cc

Für sie ist alles um sie herum mit verblassten Schattierungen von blau-violetten und gelb-grünen Farben gefüllt. Ihre Sehschärfe ist 3,7-mal schlechter als die des Menschen. Es gibt auch eine Meinung, dass alle Hunde kurzsichtig sind, weil Millimeterdetails aus einer Entfernung von einem Meter gesehen werden können.

Aber Katzen haben eine ausgezeichnete Nachtsicht.

Foto: petpop.cc

Das Sichtfeld einer Katze unterscheidet sich auch vom eines Menschen: Es ist breiter, 200 Grad, und sie können besser sehen, was rechts oder links ist als oben oder unten.

Wie sieht ein Goldfisch die Welt durch das Glas eines Aquariums?

Foto: petpop.cc

Überraschenderweise unterscheiden Fische im Gegensatz zu Katzen und Hunden sowie Menschen viele Farben. Aufgrund seiner Fähigkeit, ultraviolettes Licht einzufangen, können die Fische unter Wasser gut sehen. Der Fischaugeneffekt ist aus einem bestimmten Grund nach dem Fischauge benannt. Die Augen des Fisches wirken wie Linsen.

Wenn ein Mensch zu Hause eine Schlange hat, dann ist ein solches Bild vor ihren Augen. Schlangen sehen tagsüber nicht gut, haben aber Infrarotsicht.

Foto: petpop.cc

Diejenigen, die Spinnen zu Hause haben, wissen, dass diese Insekten trotz der großen Anzahl von Augen von Pfoten geführt werden, nicht von Augen.

Foto: petpop.cc

Die Vögel haben ein ausgezeichnetes Sehvermögen.

Foto: petpop.cc

Papageien sehen ultraviolette, blaue, grüne und rote Farbbereiche. Dank der monokularen Sicht können sie auch ein Auge auf eine Sache und das andere auf gegenüberliegende Objekte richten.

Die Sicht des Chamäleons ist fast kegelförmig, so dass sie viele Farben erkennen, einschließlich des ultravioletten Spektrums. Der Kontrast kann jedoch schwach sein.

Foto: petpop.cc

Und so sehen verschiedene Tiere das gleiche Zimmer:

Foto: petpop.cc

1. Die Katze

Foto: petpop.cc

2. Der Hund

Foto: petpop.cc

3. Der Goldfisch

Foto: petpop.cc

4. Die Schlange

Foto: petpop.cc

5. Die Spinne

Foto: petpop.cc

6. Der Papagei

Foto: petpop.cc

7. Das Chamäleon

Foto: petpop.cc

 

Quelle: petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Rote Pandas haben zum ersten Mal in ihrem Leben Schnee gesehen. Zooarbeiter teilten Aufnahmen sorglosen Spiels von Tieren im Schnee

Straßenheld: Der Hund stoppte Autos durch Bellen und half den Kindern, die Straße zu überqueren

Quelle

About admin

Check Also

Ein Brite namens Harry Potter verkaufte seine Kopie der Erstausgabe des Buches „Harry Potter und der Stein der Weisen“ für 27,5 Tausend Pfund, Details

Ein 33-jähriger Brite namens Harry Potter verkaufte ein Buch aus der Erstausgabe von J.K. Rowlings …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *