Ein Mädchen hat Überraschung für ein Pflegeheim vorbereitet, um den älteren Menschen Freude zu machen

Während der Vater-Arzt des kleinen Ariana an vorderster Front um das Leben von Patienten mit Coronavirus kämpfte, saß auch seine Tochter nicht untätig.

Sie hatte einen ebenso wichtigen Job – ältere Menschen, die isoliert leben, mit niedlichen Geschenken aus dem Herzen eines reinen Kindes zu unterstützen.

Was machen Kinder am Vorabend des neuen Jahres?

Sie schreiben Briefe an den Weihnachtsmann, träumen von Geschenken, wählen festliche Outfits und Kostüme für eine Maskerade.

Aber nicht Ariana Chopra. Die 5-jährige New Yorkerin legte alle persönlichen Angelegenheiten beiseite, um eine Überraschung für die Bewohner eines örtlichen Pflegeheims vorzubereiten – Willow Point.

Ariana wusste, wie schwer es jetzt für ältere Menschen ist, die aufgrund der Epidemie keine Gelegenheit haben, auszugehen oder ihre Verwandten zu sehen, und beschloss, für jeden alten Mann und jede alte Frau eine rührende Weihnachtskarte zu ziehen.

Das Vorschulkind nahm das Projekt sehr ernst. Ihre ganze Freizeit widmete sie dem Erstellen von Postkarten. Es dauerte ungefähr zwei Wochen, um 200 persönliche Glückwünsche vorzubereiten.

Jedes gefaltete Blatt war mit Regenbogen, Schneemännern, Kinderfiguren mit Geschenken in den Händen und guten Wünschen verziert.

Aber auch das war dem Mädchen nicht genug. Nachdem es die Postkarten fertig hatte, brach es sein Sparschwein und bat seine Mutter ihm beim Kauf eines gemeinsamen Geschenks zu helfen.

Ursprünglich plante Ariana, einen riesigen Kuchen für die Bewohner des Pflegeheims zu bestellen, doch aufgrund von Coronavirus-Beschränkungen war es verboten, Lebensmittel in die Einrichtung zu bringen. Dann kauften die Mutter und das Mädchen eine Weihnachtsmannfigur und eine große Vase.

Die Bewohner von Willow Point waren von den Geschenken und Karten begeistert. Einige von ihnen hielten es für notwendig, eine Antwort an das Mädchen zu schreiben, das so viel Arbeit investiert hatte, um Menschen zu gefallen, die es nicht kannte. Eine der Empfängerinnen in ihrer Nachricht gab zu, dass die süße Überraschung “ihr ein Lächeln schenkte und sie zu Tränen rührte”.

Quelle: goodhouse

Das könnte Sie auch interessieren:

Endlich: Ein Albino-Orangutan wurde geheilt und in Indonesien freigelassen

“Reinkarnation in der Realität”: Mann fand seinen Doppelgänger auf einem Foto aus 1900er Jahre, Details

Source link

About admin

Check Also

„Filmfan“: Die Frau, die den Film über den Grinch 54 Mal gesehen hat, hat ihm zu Ehren einen Weihnachtsbaum gebastelt

Eine australische Interior-Enthusiastin hat ihren unglaublichen, von Grinch inspirierten Weihnachtsbaum gezeigt, nachdem sie sich die …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *