Die Eltern verließen einzigartige Drillinge in der Geburtsklinik: Wie sie sechzehn Jahre später leben

Vor sechzehn Jahren weigerten sich unvorsichtige Eltern, ihre einzigartigen Drillinge aus der Entbindungsklinik abzuholen, weil sie Angst vor der Verantwortung hatten. Ihr Schicksal hätte auch anders verlaufen können, aber das Glück lächelte den drei kleinen Mädchen in dem Moment zu, als Jeff und Darla Harrison sich entschlossen, ein kleines Mädchen zu adoptieren, denn sie hatten drei Söhne und träumten schon seit Jahren von einer Tochter.

Macy, Mackenzie, Madeleine
Das Besondere an diesen Drillingen war, dass ein Kind völlig normal war und die beiden anderen Mädchen als siamesische Zwillinge geboren wurden. Die Eltern wollten nicht einmal ein gesundes kleines Mädchen mitnehmen. Alle drei wurden in der Obhut des Staates gelassen und ihr Schicksal war sehr ungewiss.

Jeff war 52 Jahre alt und seine Ehefrau war 10 Jahre jünger. Sie waren eine normale Familie mit mittlerem Einkommen, die nichts brauchte. Das einzige, was ihnen fehlte, war eine Tochter.

Beim Anblick der niedlichen kleinen Mädchen fasste das Paar sofort den Entschluss, sie unbedingt mitzunehmen. Nach einem Gespräch mit den Ärzten stimmten Jeff und Darla zu, die Zwillinge zu trennen.

Die Mädchen wurden operiert, als sie neun Monate alt waren. Die komplizierte Prozedur dauerte 24 Stunden. Die Babys hatten ein Becken für zwei und drei Beine, so dass jedes nach der Operation nur ein Bein hatte.

Bald lebte das ganze Trio auf einer großen Farm. Als sie älter wurden, wurde klar, dass sich die siamesischen Zwillinge nur im Aussehen ähnelten. Macy hatte einen weichen Charakter, liebte es zu zeichnen und Hausarbeiten zu erledigen.

Mackenzie verbrachte ihre ganze Zeit mit ihren Brüdern, genoss Aktivitäten im Freien und hatte ein fröhliches Gemüt. Ihre Beinprothese war kein Hindernis für ihren aktiven Lebensstil. Madeleine versuchte, ihre Schwestern in allem, was sie tat, zu unterstützen.

Alle drei Mädchen gaben immer wieder Interviews und waren die Heldinnen verschiedener Sendungen im Fernsehen. Heute sind sie 16 Jahre alt und führen ein erfülltes und geschäftiges Leben.

Natürlich gibt es gewisse Einschränkungen, aber das ist nicht so wichtig, wenn man eine große und liebevolle Familie um sich hat.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eltern übergaben ihre Tochter fremden Menschen, um ihr Leben zu retten: Wie sie nun lebt

Dorfbewohner kümmern sich gemeinsam um einen alten Hund, nachdem seine Besitzerin die Welt verlassen hat

Source link

About admin

Check Also

"Champion der Größe": Wie der größte Hund der Welt aussieht

Wenn man an einen riesigen Hund denkt, kommt einem als erstes eine Dogge in den …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *