Zehn Jahre unterwegs: Ehepartner verließen ihre Arbeit und ihr Haus, um die Welt zu bereisen

Die 38-jährige Julia und der 46-jährige Paul verkauften ihr Haus und ihre Autos und kündigten ihre Jobs, um auf eine lange Reise zu gehen. Sie schaffen es jedoch, auch auf dem Weg gutes Geld zu verdienen.

Sie starteten im Oktober 2009 von Indien aus zu einer großen Reise, ohne die Absicht, nach Hause zurückzukehren. Seitdem hat das Ehepaar 31 Länder besucht.

Zuerst lebte die Familie vom Erlös aus dem Verkauf des Hauses, aber dann verstand sie, dass sie eine dauerhafte Einkommensquelle brauchte. Das Paar begann als Online-Trainer für diejenigen zu arbeiten, die abnehmen wollten.

Im Jahr 2014 bekam das Paar ein Baby Elani. Im September letzten Jahres beschloss das Paar zum ersten Mal seit 10 Jahren, sich in Spanien “niederzulassen”, damit die 5-jährige Tochter eine örtliche Schule besuchen konnte. Aber sie planen, wieder zu reisen, wenn Elani erwachsen ist.

Julias und Pauls beste Eindrücke hinterlässt ein Besuch in Australien. Das Paar genießt das Nomadenleben und betrachtet es als eine unschätzbare Erfahrung.

Julia und Paul waren in Thailand, Malaysia, Schweden, Dänemark, Italien, Myanmar, Ägypten, Russland, Indien und Finnland. In jedem Land mieteten sie eine Unterkunft und blieben nur für einige Monate da.

Während ihrer zehnjährigen Reise kamen sie einmal pro zwei Jahre nach England, wo sie einige Monate bei Freunden wohnten oder eine Unterkunft mieteten.

Julia und Paul halten die Entscheidung, sich auf eine zeitdeckende Reise zu begeben, für die beste in ihrem Leben. Sie erhalten helle Eindrücke und Erfahrungen und geben ihren Töchtern die Gelegenheit dazu.

Quelle: bigpicture.com

 
Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Frau erbte ein baufälliges Haus von ihrer Großmutter und verwandelte es in ein komfortables Zuhause

Der Schulleiter sagte dem Schüler, dass er nutzlos sei: Er bewies doch das Gegenteil

Source link

About admin

Check Also

Eine Frau stellte an der Kasse fest, dass sie zu wenig Geld für ihre Einkäufe hatte: Kassierer hatte ihr den Scheck in Höhe von 110 Dollar bezahlt

Ein Kassierer namens John Lopez beschloss, einem der Kunden zu helfen, ohne auch nur einen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *