Der Mona-Nashornleguan feierte mit Zooarbeitern seinen 40. Geburtstag und nahm im Guinness-Buch der Rekorde einen herausragenden Platz ein

Der 40-jährige Mona-Nashornleguan im australischen Zoo wurde zum ältesten Leguan der Welt ernannt.

Ein Leguan namens Rhino wurde am 23. Februar 1980 im Taronga Zoo in Sydney geboren und zog dann in den australischen Zoo, wo er sich seit 1993 lebt.

Foto: twitter.com

Der bisher älteste bekannte Nashornleguan war ein wildes Exemplar, das 22 Jahre und 11 Monate im Life Fellowship Bird Sanctuary in Seffner, Florida, lebte.

Der australische Zoo twitterte Fotos des Leguans, der mit seinem Guinness-Zertifikat posiert, zusammen mit der Familie Irvine, den Besitzern des Zoos.

„Er wird dieses Jahr 41 und ist ein ganz besonderer Teil unserer # AustralianZoo-Familie“, hat der Zoo getwittert.

 

Quelle: upi.com, twitter.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der verlorene Hund stieg in das Auto eines anderen. Der Fahrer kümmerte sich um ihn und half, zur Familie zurückzukehren

Starke Bindung: Ein Straßenkater hat das Herz einer Hauskatze gewonnen, nachdem er adoptiert worden war



Quelle

About admin

Check Also

Wilde Wölfe retteten eine schwangere Frau während eines Sturms und wurden ihre Hebamme

Eingeschlossen im Schnee brachte die Amerikanerin Mary Cranick einen gesunden, 3,4 Kilogramm schweren Jungen zur …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *