Die Katze vermied den Tierarzt, aber der Arzt gab ihr ein Geschenk, mit dem sie seit vielen Jahren zusammen ist

Als die Katze Belle zu ihren neuen Besitzern kam, war sie erst 8 Wochen alt. Seitdem sind viele, viele Jahre vergangen, aber eines ist bei der Katze unveränderlich – ihre seltsame und unerklärliche Liebe zu einem Geschenk, das ihr ein Tierarzt vor langer Zeit gegeben hat.

Als freundliche Leute die kleine Katze mit nach Hause nahmen, war sie ein sehr unruhiges Tier, das es liebte zu spielen und viel zu laufen.  

Belle war ein bisschen erwachsen geworden und es war an der Zeit, ihre erste Reise in die Tierklinik zu machen, um sich impfen zu lassen. Im Gegensatz zu vielen Haustieren war Belle überhaupt nicht besorgt: Sie fuhr neugierig ein Auto und hatte überhaupt keine Angst vor Menschen in weißen Kitteln.

Bis zu den Impfungen war alles in Ordnung – dann bekam die Katze eine solche Panik, dass selbst erfahrene Ärzte damit nicht fertig wurden. Das Haustier durfte sich ein wenig beruhigen, und dann ließ einer der Tierärzte Belle mit einem kleinen Kissen spielen, das half das Tier abzulenken.

Nach der Impfung wollte der Tierarzt das Kissen nehmen und Belle nach Hause gehen lassen, aber sie wollte sich von einem solchen Spielzeug nicht trennen. Dann beschloss der Arzt, das Kissen Belle zu schenken.

Das Lustige ist, dass sich die Katze seitdem von diesem Spielzeug nie mehr getrennt hat. Sie zieht es in die Zähne, “jagt” nach ihm, springt unter dem Bett oder dem Bordstein hervor, schläft damit, schleppt es auf den Schrank und bringt es in die Hände der Besitzer. Im Allgemeinen ist sie so verliebt in dieses Spielzeug, dass sie ohne es nicht mehr leben kann.

Die Besitzer dachten zunächst, dass sich in dem Kissen eine Art Füllstoff wie Katzenminze befand, aber nichts Vergleichbares wurde darin gefunden, und wenn dies der Fall wäre, wären im Laufe der vielen Jahre, in denen die Katze das Geschenk benutzte, wahrscheinlich alle Gerüche bereits verschwunden.

Jetzt ist die Katze schon groß, das Kissen ist für sie sehr klein geworden, aber sie verbringt ihre ganze Freizeit mit ihr. Nun, der Grund für diese Zuneigung blieb den Eigentümern ein Rätsel, und selbst Internetnutzer konnten ihnen nicht helfen, eine Antwort auf diese Frage zu finden.

Quelle: zen.yandex

Das könnte Sie auch interessieren:

Besitzer vergaßen ihren Hund versehentlich an einer Tankstelle: das Tier legte sechzig Kilometer zurück, um sie zu finden

Der Besitzer brauchte den Welpen mit einem untypischen Aussehen nicht, doch im Tierheim bekam das Tier eine zweite Chance

Source link

About admin

Check Also

"Spiegelreflexion": Brad Pitts Doppelgänger erzählte, wie die Ähnlichkeit mit einem Star sein Privatleben beeinflusste

Nathan Meads kombiniert seinen Job als Bodenarbeiter mit der Arbeit als Brad Pitt-Imitator in Teilzeit. …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *