Ein riesiger Walhai schob das Boot mit der Nase: Der Fischer schaute nach unten und stellte fest, dass er um Hilfe bat

Fischer im offenen Ozean spürten einen Stoß in die Seite des Bootes und schauten nach unten, als sie einen riesigen Walhai sahen. Zuerst dachten sie, der Fisch sei zufällig gekommen, aber der Hai schob das Boot weiter mit seiner Nase und hatte offensichtlich nicht die Absicht zu gehen.

Walhais sind nicht gefährlich, aber das Erscheinen neben einem Boot einer zehn Meter langen Kreatur, die aus den dunklen Tiefen des Ozeans aufsteigt, ist kein Anblick für schwache Nerven.

Die Fischer sahen jedoch sofort, dass der Hai aus einem bestimmten Grund gekommen ist.

Ein Stück Seil ging durch die Flossen eines großen Fisches. Anscheinend ist er in ein Netz gefallen, das irgendwo im Ozean eingerichtet wurde, und hat sich verwickelt. Er konnte nicht alleine raus, also wandte er sich an die Leute.

Einer der Seeleute zog den Hai näher an das Boot heran.

Der zweite schnitt das störende Seil ab.

Infolgedessen wurden die Seile sicher entfernt.

Der Hai schlug zweimal mit den Flossen auf das Wasser, als wäre er dankbar, und verschwand in den Tiefen des Ozeans.

Quelle: trandymen

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Sohn durfte nicht mit langen Haaren zur Schule gehen, da wurde seine Mutter kreativ

Alternde Bevölkerung wird den deutschen Arbeitsmarkt in zwanzig Jahren deutlich verändern, Details

Source link

About admin

Check Also

13 Jahre ununterbrochener Schwangerschaft: bis 35 Jahre hat die Frau bereits 9 Kinder zur Welt gebracht

Kinder sind unser Glück! Aber ihre Geburt und Erziehung ist eine große Arbeit, in der …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *