Frau erzählt dem Mann, dass sie ihren gemeinsamen Sohn von einem anderen Mann hat: er traf die richtige Entscheidung

Ein anonymer Beitrag eines Mannes, der sich entschloss, seine persönlichen Erfahrungen mit Nutzern zu teilen, wurde kürzlich auf einer Social-Media-Seite veröffentlicht.

Nach seinen Angaben erfuhr er vor einiger Zeit, dass seine Frau – von der er sich vor 10 Jahren scheiden ließ – ohne Wohnung dasteht und der 14-jährige Sohn nun bei der Tante lebt.

Der Mann fand seine Ex-Frau und schlug vor, dass der Junge bei ihm einzieht.

Sie hatten einen Streit und die Frau erzählte ihm, dass sie einen DNA-Test gemacht und herausgefunden hatte, dass der Vater des Kindes nicht er war, sondern einer ihrer ehemaligen Kollegen. Sie zeigte ihm die Ergebnisse des Tests zum Beweis.

Der Autor behauptet, der Test habe ihn “umgebracht”. Aber dann wurde ihm klar, dass er dem Jungen etwas zu sagen hatte.

“Eine Woche nachdem ich die Wahrheit herausgefunden hatte, riss ich mich zusammen, machte mich zurecht und rief meinen Sohn an. Ich sagte ihm: “Ich bin vielleicht nicht dein Vater, aber ich werde immer dein Papa sein”.

Der Mann erklärte, dass kein Stück Papier seine Einstellung beeinflussen könne. “Du bist, wer du bist, wegen meiner Erziehung. Ich werde dich immer lieben”, fügte er hinzu. Es stellte sich heraus, dass sein Sohn genau auf diese Worte gewartet hatte. “Das ist gut. Ich hatte Angst, du würdest mich verlassen, wenn du die Wahrheit erfährst”, antwortete der Junge.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Geschichte von drei Zwillingen: Eine ungewöhnliche Drillingsgeburt in Großbritannien

Eine Leihmutter brachte Zwillinge zur Welt, aber die biologischen Eltern weigerten sich, sie mitzunehmen: Wie das Schicksal der Kinder ausging

Source link

About admin

Check Also

Ein in der Hitze zurückgelassenes Kätzchen hatte kaum eine Chance, aber es gab freundliche Menschen in seiner Nähe

Vor zwei Monaten, an einem heißen Sommertag, sah ein New Yorker ein winziges Kätzchen auf …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *