"Mini-Cruella": Das Baby wurde mit einer seltenen Haarfarbe geboren

Talyta Youssef Aziz Vieira brachte im November 2018 Tochter Mayah zur Welt, aber sie war nicht schockiert zu sehen, dass ihr Baby zwei verschiedene Haarfarben hatte. Talyta sowie ihr Großvater, ihre Mutter, ihre Tante und ihre Cousins ​​wurden alle mit Piebaldismus geboren – einer genetischen Erkrankung.

Und von dem Moment an, als sie geboren wurde, wurde Mayah ermutigt, ihre leuchtend weißen Haarsträhnen zu lieben. Talyta sagte, dass sie während ihrer eigenen Teenagerjahre ihre weißen Streifen hinter dem Rest ihrer Haare verstecken würde, nachdem sie sich ständig Sorgen gemacht hatte, dass sie von Gleichaltrigen beurteilt würde.

Aber die Mutter eines Kindes erkannte bald, dass andere Schönheit in ihren Unterschieden sahen. Obwohl Mayah noch ein Kleinkind ist, hat sie kürzlich ihren Disney-Bösewicht Cruella De Vil umarmt, der auch eine ähnliche zweifarbige Frisur trägt. Talyta sagte, das kleine Mädchen habe sich neben ihre Mutter gekleidet, um 101 Dalmatiner zu beobachten. Sie hofft nun, Mayah zu ermutigen, weiterhin Vertrauen in ihren Zustand zu haben.

“Der Piebaldismus ist in unserer Familie verbreitet, daher wussten wir, dass es eine hohe Wahrscheinlichkeit gibt, dass Mayah ihn auch haben wird”, sagte Talyta. „Von dem Moment an, als sie geboren wurde, hatte Mayah so viele weiße Haare auf der Vorderseite ihres Kopfes. Meine Doula hat ein Bild in den sozialen Medien gepostet und Tage später wurden wir von einem Fotografen zu einem Fotoshooting eingeladen.“

„Die Bilder vom Fotoshooting verbreiteten sich im Internet und ohne etwas zu lesen, wussten meine Freunde sofort, dass Mayah meine war, einfach aus ihren Haaren. Ich versuchte meine weißen Haare bis zu meinen Zwanzigern zu verstecken. Ich würde es hinter anderen Strängen verstecken – besorgt, dass die Leute mich schikanieren würden. Ich merkte jedoch schnell, dass ich einzigartig und besonders war. Ich möchte dieses Beispiel für Mayah geben. Die Leute halten uns immer auf, um zu sagen, wie besonders sie ist.“

Und Mayah wird bald wieder in der Lage sein, ihr Aussehen auf der großen Leinwand zu sehen, wobei Cruella in ihrem eigenen Disney-Film zu sehen sein wird, der im Mai 2021 veröffentlicht werden soll. “Seit ich angefangen habe, Fotos von Mayah in den sozialen Medien zu veröffentlichen, haben die Leute sie mit Cruella, Rogue von X-Men und Anna von Frozen verglichen”, sagte Talyta.

„Da dachte ich, es wäre eine schöne Idee für uns, uns als diese Charaktere zu verkleiden. Ich möchte, dass Mayah lustige Erinnerungen daran hat, wie sie aussieht. Ich möchte, dass sie sich als Superheldin umarmt. Andere Menschen, die anders sind, haben sich an uns gewandt und uns dafür gedankt, dass sie ihnen geholfen haben, sich selbst zu akzeptieren.“

„Es ist so traurig, dass sich die Leute versteckt haben. Wir müssen nicht gleich sein, um schön zu sein. Jeder hat ein Herz in sich, das er annehmen und lieben kann. Wir leben in einer Zeit des Wissens und der Transformation. Lassen Sie uns umarmen, was uns anders macht.”

Quelle: dailymail.co.uk

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Die Eltern verließen einzigartige Drillinge in der Geburtsklinik: Wie sie sechzehn Jahre später leben

“Das Geheimnis des Familienglücks”: Ein Paar, das seit 66 Jahren zusammen lebt, erklärt seinen Kindern, wie es eine perfekte Ehe aufbaute

“Habe immer davon geträumt, bankrott zu gehen”: Mann spendete acht Milliarden für wohltätige Zwecke

Source link

About admin

Check Also

Mann mit eingeschränkter Mobilität konnte nicht mit seinem kleinen Sohn spazieren gehen: Schulkinder beschlossen, ihnen zu helfen

Schüler der Bullis School in Maryland, USA, haben für die Familie ihres Lehrers ein einzigartiges …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *