"Ungewöhnliche" Hochzeit: Warum die 80-jährige Großmutter eine Trauzeugin wurde

Die Coronavirus-Pandemie hat unzählige Feiern auf der ganzen Welt ruiniert, von Hochzeiten bis zu Jubiläen. Ein frisch verheiratetes Paar aus Nordirland hat es jedoch geschafft, seinen besonderen Tag trotz der auferlegten Einschränkungen unvergesslich zu machen.

Als Megan Kennedy zum Altar schritt, um ihren Bräutigam, den in Newtownard geborenen Tom Cahoon, zu treffen, wurde sie von zwei Großmüttern begleitet.

Nur wenige Bräute können sich eines so ungewöhnlichen Starts ins Eheleben rühmen. Es ist erwähnenswert, dass Meghan diese Option ursprünglich nicht geplant hatte. Die für das letzte Jahr geplante Zeremonie wurde von dem Paar aufgrund des Coronavirus abgesagt.

Als sie auf einen späteren Termin verschoben wurde, erlaubten die Beschränkungen, dass nicht mehr als 15 Personen zusammenkommen. Ein solches Verbot schloss aus, dass Meghan sieben Brautjungfern haben konnte, wie sie es wollte. 

Die Großmütter der Braut, Meghan Kennedy und Gillian Holloway, sollten ursprünglich bei der Hochzeit erscheinen, allerdings als VIP-Gäste.

Stattdessen wurden sie jedoch zum Hauptgesprächsthema auf der Feier und halfen, das Dilemma zu überwinden, welche der ursprünglich vorgesehenen Brautjungfern man auswählen und in dieser Funktion behalten sollte, wodurch sich die Zahl der Gäste auf 16 reduzierte. 

Infolgedessen wurden die Großmütter zu Brautjungfern und führten Meghan Kennedy zum Altar. Laut Verwandten und Hochzeitsgästen glänzten Mary Kennedy und Gillian Holloway bei der Zeremonie und ihre Aufmerksamkeit war das beste Geschenk für die Feier des jungen Paares.

Quelle: dailystar.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Zurück in die Vergangenheit: Wie das perfekte Date 1938 aussah

Wie Tilda Swinton aussah, als sie jung war: Frau, die mit 60 schöner als mit 25 aussieht

Source link

About admin

Check Also

100 Windeln am Tag: Wie die Frau, die im Mai neun Babys zur Welt brachte, heute lebt

Die 26-jährige Malierin Halima Cissé brach am 5. Mai einen Weltrekord, als sie neun Babys …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *