Zweihundertjährige Riesenschildkröte wird total verehrt


Eine Aldabra-Riesenschildkröte namens Galileo ist angeblich das älteste lebende Landtier. Seinen Besitzern zufolge ist Galileo zwischen 250 und 300 Jahre alt und immer noch in guter Verfassung. Er lebt derzeit in der Lodge Le Domaine de Fontenay, am Rande des Amber Mountain Nationalparks in Madagaskar.

Die Welt war schon immer von Schildkröten und Landschildkröten fasziniert. Und warum auch nicht? Es sind ziemlich erstaunliche Tiere, und ihre Arten umfassen alles von winzigen Tierchen, die Du in Deiner Hand halten kannst, bis hin zu riesigen Giganten, die Hunderte von Kilos wiegen.

Galileo, die Riesenschildkröte, gibt es schon seit geraumer Zeit. Tatsächlich glaubt man, dass diese wunderschöne Kreatur über 200 Jahre alt ist! Es ist ziemlich verbreitet, dass Riesenschildkröten über 150 Jahre alt werden. Gegenwärtig, weit über dieses Alter hinaus, ist Galileo überraschend vital!

In diesem Video sieht man Galileo, die Aldabra-Riesenschildkröte, einen Snack essen. Wenn Du Dir das Video anschaust, wirst Du sehen, dass er sehr aufmerksam und interessiert an seinem leckeren Snack ist. Während er Wassermelonenscheiben – mit Rinde und allem drum und dran – isst, scheint Galilei bei seinen menschlichen Freunden zu Hause zu sein.

Er scheint ziemlich glücklich über den Snack zu sein, und er scheint sogar High Fives zu geben, während er sein Essen genießt. In der Nähe gibt ein Kind dem Erwachsenen, der die Schildkröte füttert, ein weiteres Stück Wassermelone. Galileo bleibt bei der ganzen Begegnung ziemlich ruhig, obwohl er sicherlich mit der Nahrungsaufnahme beschäftigt ist, und er ist definitiv am Essen interessiert.

Da Schildkröten eine Vielzahl von Nahrungsmitteln fressen, meist Gemüse und Gräser, sind Früchte manchmal ein besonderer Leckerbissen für eine Schildkröte. Galileo mag seine Wassermelone, was keine Überraschung ist; es war sicherlich eine erfrischende Wahl an einem anscheinend warmen Tag.

Galileo lebt im Amber Mountain National Park in der Nähe von Joffreville im Norden Madagaskars. Laut MadaMagazine ist der Amber Mountain einer der ersten und ältesten offiziellen Nationalparks Madagaskars. Der Park beheimatet auch Dutzende von Vogel-, Säugetier- und Reptilienarten. Mit seinem Regenwaldklima ist er der perfekte Ort für viele der einheimischen Pflanzen und Tiere Madagaskars.

Wenn es um die Größe geht, sind laut Reptiles Magazine die Galapagos-Schildkröten definitiv die größten Schildkröten insgesamt. Aber die Aldabra-Schildkröten sind, wie Galileo, die nächstgrößten in ihrer Größe. Beide Schildkrötenarten sind für ihre beeindruckende Größe und lange Lebensdauer bekannt.

Galileo hat sich den Ruhm als einer der ältesten Giganten seiner Welt erworben. Und er liebt die Aufmerksamkeit, die ihm zuteil wird, wenn er sich amüsiert. Auch seine menschlichen Freunde genießen ihn. Es kommt schließlich nicht jeden Tag vor, dass Du eine Schildkröte aus nächster Nähe siehst. Hast Du in letzter Zeit irgendwelche Riesenschildkröten getroffen? Wie alt waren sie? Erzähle uns von ihnen! Und erzähle einem Freund von Galileo, einer der ältesten Schildkröten der Welt!


Source link

About admin

Check Also

"Sie haben keine Wahl": Wie die Menschen in Hongkong in winzigen Hütten leben

Beschweren Sie sich darüber, dass Sie nicht genug Platz in Ihrer Wohnung haben? Das muss …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *