Die Tante organisierte eine Spendenaktion, um Geld für eine Sammlung von Braille-Harry-Potter-Büchern für ihre Nichte zu sammeln, Details

Weihnachten ist wirklich die Zeit der Wunder, und ein solches Wunder ist kürzlich in die Hände eines sehbehinderten Mädchens aus Mission, Kansas, namens Emrie gefallen.

Emrie ist ein kleines Mädchen, das mit einer sehr seltenen Genanomalie geboren wurde, die es ohne Sehvermögen zurückließ. Laut seiner Tante Katelyn Suter hat das Mädchen im Alter von nur 4 Jahren Braille gelernt und liest jetzt Jahre über ihrem Alter.

Emrie ist ein Mädchen aus Mission, Kansas, das mit einer seltenen Genanomalie geboren wurde, die sie ohne Sehvermögen zurückließ

Vor einigen Monaten begann Emries Vater Jared, ihr jeden Abend vor dem Schlafengehen die Harry-Potter-Bücher vorzulesen. Und wie man wahrscheinlich bald erwarten würde, verliebte sich Emrie tief in alle Charaktere und die magische Welt, die in den Büchern dargestellt sind.

Zu diesem Zeitpunkt beschloss das Mädchen, die Bücher weiterhin selbst zu lesen. Leider sind die Harry-Potter-Bücher in Blindenschrift extrem teuer und nicht leicht zu finden.

Nach einer Weile entschied Emrie, dass sie die Bücher weiterhin alleine lesen möchte

Diese ganze Situation inspirierte Emries Tante Katelyn, eine GoFundMe-Kampagne zu starten und dabei zu helfen, das Geld für die Braille-Harry-Potter-Bücher zu sammeln, die Emrie so sehr wollte.

“Die Harry-Potter-Bücher kosten zwischen 8 und 300 US-Dollar für nur ein einziges Buch. Das ist eine Schande, da jeder Zugang zu Büchern haben sollte!” Katelyn schrieb in der Beschreibung der Spendenaktion.

„Ich hoffe mit ein wenig Hilfe, dass wir diesem kleinen Mädchen das Geschenk der Magie zu Weihnachten geben und möglicherweise auch die örtlichen Bibliotheken mit einem Set versorgen können. Jede Spende würde helfen und meine Familie wäre so dankbar. “

Da Braille-Harry-Potter-Bücher sehr teuer sind, startete ihre Tante Katelyn eine GoFundMe-Kampagne

In nur einem Monat konnte Katelyn 4.226 US-Dollar sammeln, um ihre Nichte zu Weihnachten mit Harry-Potter-Büchern in Blindenschrift zu überraschen und fünf vollständige Harry-Potter-Braille-Serien an lokale Bibliotheken und Schulen zu spenden.

„Vielen Dank! Wir haben alle Ziele übertroffen und können Emrie nicht nur einen vollständigen Satz zur Verfügung stellen, sondern auch genug Geld sammeln, um FÜNF vollständige Harry-Potter-Braille-Serien an lokale Bibliotheken und Schulen zu spenden!

“Die Tante kommentierte die Spendenaktion, nachdem das Ziel erreicht worden war. “Ich bin sprachlos über die Freundlichkeit, die wir in den letzten 24 Stunden erhalten haben, und ich kann nicht jedem von Ihnen genug für seinen Beitrag danken! Schöne Ferien!”

Das Geld, das Katelyn sammeln konnte, ermöglichte es ihr, Emrie mit Braille-Ausgaben aller Harry-Potter-Bücher zu überraschen.

Quelle: boredpanda.com

Das könnte Sie auch interessieren:

“Schönheit im Einfachen”: Das Paar beschloss, sein Traumhaus selbst aus dem Wohnwagen zu bauen, und war mit dem Ergebnis zufrieden

“Um die Welt reisen, ohne das Haus zu verlassen”: über Land und Meer von zu Hause

Source link

About admin

Check Also

Freiwillige fuhren drei Stunden durch den Regen, um die Mutter und ihre Welpen zu retten: aber es war schwierig, das Vertrauen der Hündin zu gewinnen

Die freundlichen Mitarbeiter von Hope For Paws wurden über eine streunende Hündin informiert, die draußen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *