Ein Kater hatte viele Haare, aber Mitarbeiter des Tierheims verwandelten ihn in einen Schönling

Die Mitarbeiter des Tierheims haben schon viel gesehen – aber mit so etwas hatten sie noch nie zu tun.

Vor ein paar Monaten wurde ein Katzentransporter vor der Tür eines Tierheims in Gardnerville, Nevada, USA, gefunden. Im Inneren befand sich eine nicht identifizierbare Kreatur, die mit Dreadlocks aus zerknittertem Haar bedeckt war. Es waren weder Schnauze noch Pfoten des Tieres zu sehen.

Bei näherer Betrachtung stellte sich heraus, dass es ein Kater war. Die Besitzer des Tieres sagten, sie hätten noch nie eine Katze in solch einem schlechten Zustand gesehen.

Die Situation war beklagenswert, denn der Kater war in ihren eigenen Haaren gefangen und konnte sich kaum bewegen oder ihren Kopf bewegen. Der Mangel an körperlicher Aktivität (offenbar über einen längeren Zeitraum) führte dazu, dass die Katze stark an Gewicht zunahm.

Der Kater, der Bob Marley genannt wurde, wurde sofort in die Tierklinik gebracht, wo er sediert und rasiert wurde. Das Tier musste von über 2 kg flauschigem Fell befreit werden, das kaum in einen Mülleimer passte.

Sobald Bob Marley von seiner schweren Last befreit war, wurde er sofort munter und fröhlich. Der Kater hat bereits eine Pflegefamilie gefunden, in der er mit der Liebe und Fürsorge behandelt wird, die ihm viele Jahre lang vorenthalten wurde.

Und inzwischen suchen die örtlichen Behörden nach dem Vorbesitzer des Tieres. Videoaufnahmen am Eingang des Tierheims zeigten, dass das Tier von einem großen, schlanken Mann mit einer Mütze gebracht wurde. Ob er derjenige war, der den Kater in diesen Zustand gebracht hat, oder ob er nur ein “guter Samariter” war, der sich entschlossen hat, dem armen Tier zu helfen, wird die Untersuchung herausfinden, aber in der Zwischenzeit genießt Bob Marley, der so viel Leid durchgemacht hat, seine wohlverdiente Ruhe.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

“Es gibt alles”: Eine junge Frau, die in einem Ultra-winziges Haus lebt, zeigte, wie es drinnen aussieht

Familiengeschichte: 105-jährige Ur-Ur-Großmutter trifft Urenkelin der fünften Generation

Source link

About admin

Check Also

Freiwillige fuhren drei Stunden durch den Regen, um die Mutter und ihre Welpen zu retten: aber es war schwierig, das Vertrauen der Hündin zu gewinnen

Die freundlichen Mitarbeiter von Hope For Paws wurden über eine streunende Hündin informiert, die draußen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *