Ein riesiges Erdloch bildete sich im Hinterhof: Ein Hausbesitzer beschloss, hineinzuschauen

Im Hinterhof eines gewöhnlichen Privathauses in der australischen Kleinstadt Clinsland bildete sich ein riesiger, tiefer Krater, der den Hausbesitzer und alle seine Nachbarn in Angst und Schrecken versetzte. Der Krater hatte einen Durchmesser von etwa 8 Metern.

Das Entstehen der Höhle
Höhlen oder Dolinen bilden sich unter der obersten Bodenschicht als Folge von Grundwassererosion oder -senkung. Wenn dies geschieht, sackt die oberste Erdschicht, für die die darunter liegenden Schichten die Stütze sind, im besten Fall ab und bricht im schlimmsten Fall zusammen und bildet ein riesiges Loch. Dies ist ein einzigartiges, seltenes Phänomen in der Natur.

Wissenschaftler, die sich ernsthaft mit der Entstehung und dem Leben von Höhlen und ihren Ökosystemen beschäftigen, sagen, dass sich Kalksteinhöhlen weit unter der Erde über Dutzende und manchmal Hunderte von Kilometern erstrecken und die Geologen in die Irre führen. Experten sagen, dass das Vorhandensein von dünnen Wänden und Trennwänden zwischen den Höhlen auf eine große Ansammlung von einzigartigen unterirdischen Strukturen schließen lässt.

Johnny-Morris-Höhlen
Etwas Ähnliches geschah vor vielen Jahren auf dem Land von Johnny Morris, einem amerikanischen Milliardär, der damals im Bundesstaat Missouri lebte. Experten rieten Johnny, das Loch zu vergraben und etwas Klassischeres, wie einen Golfplatz, auf dem Grundstück zu errichten.

Aber Morris wollte nicht aufgeben, also mietete er Maschinen und begann, das Wasser und den Schmutz, der das Loch füllte, abzupumpen. Er war neugierig. Nachdem er in die Höhle geschaut hatte, sah er riesige Kalksteinpassagen. Sie waren etwas zum Anschauen!

Kalksteinhöhlen
Johnnie Morris hatte schon als kleiner Junge eine Leidenschaft für die Suche nach Höhlen. Damals ging er mit einem Freund zusammen angeln und fand verschiedene Stellen. Seine erste Höhle fand er zusammen mit einem Freund und Fan der unterirdischen Kammersuche, Jack Hershend, im Jahr 1993, an einem kalten, bedeckten Tag.

John lüftet nicht das Geheimnis, wie viel es ihn kostet, die Höhlen und Abgründe pro Tag zu finden, aber er versichert uns, dass sich jeder Dollar durch zusätzliche Emotionen und das Gefühl der Einzigartigkeit des Projekts mehr als bezahlt macht.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Jedes Jahr nimmt ein Feuerwehrmann gerettete Hunde nach Hause mit in Erinnerung an das Haustier, das er verloren hat

Der Gewinner einer Talentshow gab seinen großen Gewinn aus, um ein Kind zu adoptieren

 

Source link

About admin

Check Also

Meise rief einen Mönch um Hilfe, als eine Schlange in ihr Nest mit ihren Küken kroch

Ein Mönch namens Do-young lebt an einem abgelegenen Ort, umgeben von Natur und wilden Meisen, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *