Er war obdachlos, aber dank Intelligenz und Willenskraft hat sich sein Leben verändert

Nicht jeder kennt die außergewöhnliche Geschichte von Khalil Rafati, die Sie motivieren und auf den richtigen Weg bringen wird.

Sein ganzes Leben lang träumte Khalil davon, erfolgreich zu sein. Als der Typ 21 wurde, ging er nach Los Angeles, um seinen Traum zu verwirklichen. Doch dort machte der Kerl Bekanntschaft mit Drogen: Zuerst verkaufte er sie nur weiter, später begann er sie selbst zu nehmen. So wurde der Typ, der seinen Traum verwirklichen wollte, zum Drogensüchtigen.

Khalil gab das ganze Geld, das er verdiente, für Drogen aus, so dass er weder für eine Wohnung noch für Essen übrig blieb. Aufgrund des Mangels an Nahrung und der Belastung durch Medikamente war sein Körper sehr abgemagert und leicht anfällig für Krankheiten. Rafati mochte ein solches Leben nicht und beschloss, es durch die Einnahme einer großen Dosis Drogen zu beenden.

Aber es gelang ihm nicht, Selbstmord zu begehen. Eines Tages traf er bei einem Spaziergang in der Stadt seinen Jugendfreund Fred. Rafati erzählte ihm von seiner Sucht. Fred war scharf auf Essen und Vitamine und lud Khalil sofort ein, Saft zu trinken.

Daraufhin beschloss Khalil, seine eigenen Säfte für Patienten herzustellen, die mit ihrer Sucht zu kämpfen hatten. Diese Säfte helfen den Patienten, nicht nur Medikamente, sondern auch einfache Lebensmittel zu genießen.

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Sohn erfüllte ein Versprechen, das er seiner Mutter als Kind gab: er machte ihr die Party, von der sie immer geträumt hatte

Die italienische Stadt Prato erweckt alte Gegenstände zu neuem Leben, Details

Source link

About admin

Check Also

Eine streunende Katze brachte eine Frau dazu, Kätzchen zu retten, die vom Regen durchnässt waren

Ein Mädchen namens Kayla Mercedes postete auf TikTok ein Video mit dem Titel “Eine streunende …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *