In Freud und Leid: Die rührende Freundschaft der Tiere, die entgegen den Gesetzen der Natur existiert

Die Natur ist voller Überraschungen. Diese niedlichen Beispiele für unerwartete Freundschaft sind eines davon.

Beispiele für rührende, ungewöhnliche Tierfreundschaften

Der Hund Tinny und der Fuchs Sniffer

Dieses Paar traf sich zufällig im norwegischen Wald. Zur Überraschung von Tinnis Besitzer Torgeir Berge zeigten die Tiere keine Aggression – im Gegenteil, nachdem sie sich gegenseitig beschnuppert hatten, begannen sie zu spielen. Sniffer und Tinny leben getrennt, gehen aber nun gemeinsam spazieren – der Hund schleppt sein Herrchen immer wieder in den Wald, um seinen Freund wieder zu treffen.

Übrigens hat eine ungewöhnliche Freundschaft Torgeirs Einstellung zur Fuchspelzgewinnung in Norwegen verändert. Er hat sich einer Bewegung angeschlossen, die sich für ein Verbot der Fuchsjagd einsetzt.

Anjana-Schimpansen und Weiße-Tiger-Welpen

Die Tigerbabys Mitra und Shiva wurden während des Hurrikans Hannah geboren, der 2008 über South Carolina hinwegfegte. Aufgrund der Überschwemmung mussten sie von ihrer Mutter getrennt werden. Anjana, die Schimpansin, die Haupthelferin des Instituts für bedrohte und seltene Tiere, kümmerte sich um die Babys. Sie fütterte sie aus der Flasche, nährte sie durch ihre Körperwärme und kümmerte sich um sie, als wären es ihre eigenen.

Und dies ist bei weitem nicht das erste Mal, dass ein Schimpanse die Jungen anderer Menschen gezüchtet hat. Anjana ist Pflegemutter von Baby-Leoparden, Orang-Utans und vier Löwen geworden.

Das Pferd Chumpy und die Katze Morris

Diese Freunde leben in Australien und sind laut ihrer Besitzerin seit über sechs Jahren unzertrennlich. Jeden Tag springt der Kater Morris auf den Rücken des Pferdes und reitet ihn den ganzen Tag lang – und das Pferd ist ganz begeistert!

Das Rehkitz Pippin und die Dogge Kate

Eine Rehkitzmutter brachte Pippin zur Welt im Hinterhof von Isobel Springett aus Vancouver und verließ ihn. Kate übernahm die Erziehung des ausgesetzten Rehkitzes. Obwohl Pippin jetzt erwachsen ist, ist sie ihm immer noch eine fürsorgliche Mutter und beste Freundin.

Der Elefant Babbles und Labrador Bella

Bubbles’ Eltern wurden von Wilderern getötet und sie wurde als Baby in eine Auffangstation gebracht. Im Jahr 2007 setzte ein Bauunternehmer, der einen Swimmingpool für Elefanten bauen wollte, einen schwarzen Labrador im Reservat aus. Seitdem sind Bubbles und Bella beste Freunden und teilen nicht nur eine herzliche Beziehung, sondern auch die Liebe zum Schwimmen.

der Bär Balu , der Tiger Sherkhan und der Löwe Leo

Balu, Leo und Sherkhan wurden 2001 im Keller eines Drogendealers entdeckt. Die Tiere wurden daraufhin der “Arche Noah”, einer gemeinnützigen Hilfsorganisation für Wildtiere, übergeben. Die Jungtiere wurden wegen ihrer Wunden behandelt und getrennt, aber weit voneinander entfernt waren sie sehr traurig und verweigerten das Futter. Dann wurden sie wieder in das gleiche Gehege gebracht. So lebten die Raubvögel mehr als 15 Jahre lang zusammen. Im Jahr 2016 wurde bei Leo inoperabler Leberkrebs diagnostiziert und er musste eingeschläfert werden.

Kätzchen Ichimi und Hund Ponzu

Als Ichimi von seiner Mutter verlassen wurde und sein Bruder Wasabi von einer Krähe zerfleischt wurde, blieb das Kätzchen ganz allein zurück. Das arme Ding wurde dann von Jessipon, einem Bewohner Japans, abgeholt, dessen Labrador, Pontsu, das Kätzchen als sein eigenes adoptierte. Das rührende Paar hat einen eigenen Instagram-Account, auf dem die Besitzerin Fotos und Videos mit den Haustieren veröffentlicht.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Frau ließ ein paar Marienkäfer in ihr Haus, damit sie sich wärmen: bis zum Frühjahr hatten sie das ganze Haus gefüllt

Starke Freundschaft : Ein Mann rettete ein Nilpferd und das Tier lebt seit achtzehn Jahren nebenan

Source link

About admin

Check Also

Die Hündin aus dem Tierheim war nur eine Woche lang zu Hause: Nach sieben Tagen änderten die neuen Besitzer ihre Meinung

Die Fotos haben bereits die Runde in der Welt gemacht. Hinter den Gitterstäben starrt eine …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *