Babykoala weigert sich, seiner Mutter während ihrer Operation von der Seite zu weichen, nachdem beide angefahren wurden

Eine niedliche Koalamutter und ihr Junges erobern das Internet im Sturm, nachdem Bilder von den beiden auftauchten, nachdem sie angefahren wurden. Der kleine Koala weigerte sich, seine Mutter loszulassen und klammerte sich an sie, egal was auch passierte.

Die Bilder sind eine Erinnerung daran, wie wundervoll und erstaunlich die Bindung zwischen einer Mutter und ihrem Kind sein kann, selbst wenn es sich um nicht menschliche Arten handelt. Die Bilder wurden im Wildtierkrankenhaus des Australia Zoo geschossen und werden einige Jahre später noch immer geteilt. Der Mutterbär, bekannt als Lizzy, wurde mit ihrem Jungen, Phantom, in die Tierklinik gebracht, nachdem die beiden westlich von Brisbane angefahren worden waren.

Der Zoo gab an, das beide Tiere von einem Auto angefahren worden waren, aber dass das Jungtier keine Verletzungen aufwies. Die Mutter musste jedoch in der Tierklinik bleiben, wo ihre kollabierte Lunge und Gesichtsverletzungen behandelt wurden. Das Baby, das zu diesem Zeitpunkt erst 6 Monate alt war, wollte seiner Mutter nicht von der Seite weichen, während diese behandelt wurde. Er umarmte sie und klammerte sich an sie, egal was die Mitarbeiter der Tierklinik auch taten.

Die Klinik veröffentlichte die Bilder auf Facebook, um die wunderbare Beziehung zwischen Müttern und Babies zu zeigen. Sie gaben gegenüber ABC an, dass Phantom sich während vieler der Behandlungen und Untersuchungen weigerte, die Seite seiner Mutter zu verlassen. Wenn sie die beiden doch trennen mussten, wurde das Jungtier in einen “Beutel” gesteckt, damit er sich beschützter fühlte, während er nicht bei seiner Mutter war.

Natürlich verbreiteten sich die wunderschönen Bilder und die atemberaubende Geschichte schnell im Internet, nachdem das Klinikpersonal sie auf ihrer Facebook-Seite geteilt hatte. Einer nach dem anderen kommentierte die Fotos und sendete dem Koalabären und ihrem Jungtier jede Menge Liebe und Genesungswünsche. Die Leute konnten nicht genug von diesen emotionalen Bildern bekommen und konnten es nicht erwarten, Neuigkeiten zu erfahren. Glücklicherweise hat der Australia Zoo nach der Operation eine Mitteilung über das Paar veröffentlicht.

Sie ließen ihre Leser wissen, dass es der Mutter und ihrem Baby gut ging. Das Paar blieb ungefähr einen Monat lang in der Obhut des Zoos, um sicherzustellen, dass beide wohlauf waren, bevor sie in die Wildnis zurückkehrten. Hier ist ein weiteres Bild des Paares, wie sie in ihre gewohnte Umgebung zurückkehren und sich den Weg in die wundervoll Freiheit erklettern:

Gefällt Dir diese Art von Geschichte? Lass uns in den Kommentaren wissen, was Du denkst und teile diese Geschichte dann mit anderen, wenn Du damit fertig bist!

Quelle

About admin

Check Also

Ein Brite namens Harry Potter verkaufte seine Kopie der Erstausgabe des Buches „Harry Potter und der Stein der Weisen“ für 27,5 Tausend Pfund, Details

Ein 33-jähriger Brite namens Harry Potter verkaufte ein Buch aus der Erstausgabe von J.K. Rowlings …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *